Politische Bildung

Politische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern wird von zahlreichen Institutionen, Organisationen, Initiativen, Stiftungen, Vereinen, Verbänden und Einzelpersonen geleistet.

An dieser Stelle finden Sie Informationen und Links zu Ansprechpartnern und Angeboten der politischen Bildung in M-V und darüber hinaus.

  • Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern
    Politische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern wird von zahlreichen Institutionen, Organisationen, Initiativen, Stiftungen, Vereinen, Verbänden und Einzelpersonen geleistet. Die Landeszentrale für politische Bildung ist als wichtigste staatliche Einrichtung ein Teil dieser politischen Bildungslandschaft. Sie setzt Schwerpunkte der politischen Bildung im Land, führt eigene Veranstaltungen durch und publiziert bzw. vertreibt Materialien zur politischen Bildung. Zudem fördert sie andere Einrichtungen und Vereinigungen (freie Träger), um ein vielfältiges Angebot von Projekten der politischen Bildung im Land zu ermöglichen.
  • Demokratie auf Achse
    Die Landeszentrale für politische Bildung und die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen gehen im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur mit ihren Bildungs-, Informations- und Beratungsangeboten auf Tour durch ganz Mecklenburg-Vorpommern.
  • Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
    Die Landesbeauftragte unterstützt den Bundesbeauftragten bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben. Sie berät ihn zu landesspezifischen Besonderheiten bei der Verwendung der Unterlagen. Sie ist damit Ansprechpartnerin für die Bürger, die Verwaltung und sonstige Stellen in Mecklenburg-Vorpommern in allen Fragen, die sich auch heute noch aus der Tätigkeit des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit ergeben.
  • WIR. Erfolg braucht Vielfalt
    Die Initiatoren und Unterstützer von "WIR. Erfolg braucht Vielfalt" werben für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes Mecklenburg-Vorpommern.
  • Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz in MV
    Aktivitäten, Programme und Service zur Stärkung von Demokratie und Toleranz in MV
    Die Stärkung demokratischer Werte und die Einbeziehung unserer Bürger in demokratische Prozesse sind die beste Prävention gegen rechtes Gedankengut und aufkommenden Extremismus. Mecklenburg-Vorpommern ist ein offenes und tolerantes Land und unterstützt seine gesellschaftlichen Organisationen, Träger und Verbände, mehr bürgerschaftliches Engagement, Weltoffenheit und demokratisches Verhalten zu entfalten. Auf diesen Seiten finden Sie Programme und Akteure zum Auf- und Ausbau zivilgesellschaftlichen Verhaltens und zur Stärkung von Demokratie und Toleranz in Mecklenburg-Vorpommern.
  • RAA - Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie Mecklenburg-Vorpommern e.V.
    Innovations- und Unterstützungsagentur für die Entwicklung und Förderung einer demokratischen Kultur des  Zusammenlebens in Schule, Jugendarbeit und Gemeinwesen.
  • Regionalzentren für demokratische Kultur in M-V
    Die Regionalzentren für demokratische Kultur sollen vor allem auf eine Stärkung der demokratischen Formationen in der Gesellschaft hinwirken.
  • ENDSTATION RECHTS
    Ein Portal gegen Rechtsextremismus und über Rechtskonservatismus
  • Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.
    Wir erstellen Angebote für Schulen, Aus- und Weiterbildung und der aktuellen Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus. Wir beraten und unterstützen Projekte und Initiativen, die sich als Ausdruck einer lebendigen Zivilgesellschaft mit der lokalen und regionalen deutschen Geschichte auseinandersetzen und/oder sich gegen politischen Extremismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung von Minderheiten wenden.
  • Online-Beratung gegen Rechtsextremismus
    Ein Projekt des Vereins "Gegen Vergessen - Für Demokratie" Ziel dieser Internetseite ist es, Menschen, die mit Rechtsextremismus konfrontiert sind, individuell zu beraten sowie zu dem komplexen Themenbereich aufzuklären und zu informieren.
  • Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus (PDF)
    Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat das "Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus" veröffentlicht. Thematisiert werden Strategien, mit denen Rechtsextremisten die Stirn geboten werden kann.
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
    Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine gemeinnützige, private und kulturelle Einrichtung, die den Ideen und Grundwerten der Sozialen Demokratie und der Arbeiterbewegung verpflichtet ist.
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
    Politische Bildung ist eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit ihrem Bildungsangebot richtet sich die Stiftung an alle politisch interessierten Bürger in Deutschland.
  • Heinrich-Böll-Stiftung
    Die Heinrich Böll Stiftung Mecklenburg-Vorpommern sieht ihre Aufgabe in der Organisation des Dialogs und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen.
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
    Das Regionalbüro Lübeck ist eines von sechs Regionalbüros der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Deutschland. Von Lübeck aus betreibt sie liberale Bildungsarbeit in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
  • Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
    Im November 1990 von der Bürgerbewegung Neues Forum als politischer Bildungsverein gegründet, dokumentiert und vermittelt die Robert-Havemann-Gesellschaft Geschichte und Erfahrungen von Opposition und Widerstand in der DDR.
  • TEO - Tage Ethischer Orientierung
    Ein kooperatives Bildungskonzept in Mecklenburg-Vorpommern zwischen den Kirchen, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und den Schulen des Landes. TEO hat sich zum Ziel gesetzt, durch gemeinsames Handeln zwischen verschiedenen Bildungspartnern an einer Kultur des beziehungsreichen Aufwachsens für Kinder und Jugendliche mit zu wirken.
  • Das Informations-Portal zur politischen Bildung
    Die Bundeszentrale für politische Bildung und die einzelnen Landeszentralen in den Bundesländern bieten ein breit gefächertes Angebot an Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Über diesen Bereich haben Sie gezielt Zugang zu sämtlichen Veranstaltungsdatenbanken.
  • Deutsche Vereinigung für Politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern
    Die Deutsche Vereinigung für Politische Bildung arbeitet und engagiert sich in der Politischen Bildung, in Schulen, Hochschulen und in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

AG der freien Träger der politischen Bildung in M-V
Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Bildungseinrichtungen der politischen Jugend und Erwachsenenbildung in Mecklenburg-Vorpommern.
Mitglieder der AG sind:

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.