Ausbilden und Lehren

Sie arbeiten bereits in der Erwachsenenbildung oder möchten demnächst als Ausbilder:in, Dozent:in bzw. Weiterbildner:in tätig werden? Eine passende Fortbildung oder Weiterbildung finden Sie in Mecklenburg-Vorpommern. Wählen Sie eine Region auf der Karte und es werden alle Kurse im Umkreis von 50 km angezeigt.

Suche starten
Sparschweinpixel-shot.com (Leonid Yastremskiy)

Tipps zur Finanzierung

Für viele Weiterbildungen gibt es eine staatliche Förderung, die Sie direkt beantragen können. Immer häufiger unterstützen auch Arbeitgeber mit Zeit oder Geld. Dabei müssen selbst Arbeitgeber die Weiterbildung ihrer Beschäftigten nicht allein finanzieren. In jedem Fall können Förderprogramme helfen, die Kosten zu mindern. Doch welche Förderung passt?

Tipps zur Finanzierung

Welche Weiterbildung oder Fortbildung passt zu mir?

Lassen Sie sich nachfolgend von den Berufsbildern und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Erwachsenenbildung inspirieren. Finden Sie Ihre passende Weiterbildung und den passenden Anbieter.

Dozent:in bzw. Trainer:in© Adobe Stock # 392147281

Dozent:in bzw. Trainer:in

Als Dozent:in bringen Sie Erwachsenen Fachwissen bei. Dieses kann sowohl theoretisch sein wie auch praktisch. Sie vermitteln in einigen Bereichen auch, wie bestimmte Arbeitsabläufe oder Maschinen funktionieren, und unterstützen erste eigene Projekte. Weiterhin sind Sie für die Planung und Durchführung der Lehrgänge und Lehrveranstaltungen verantwortlich, erarbeiten Lehrgangs- und Bildungskonzepte und erstellen Lernmaterialien.

Dozent:in bzw. Trainer:in werden

Ausbilder:in© Adobe Stock # 408274015

Ausbilder:in

Im Unternehmen vermitteln Sie als Ausbilder:in den Auszubildenden die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die zur Erlangung der beruflichen Handlungsfähigkeit notwendig sind. Sie unterweisen die Auszubildenden in theoretischen und praktischen Inhalten des jeweiligen Ausbildungsberufes, überwachen die Einhaltung des betrieblichen Ausbildungsplanes und kontrollieren die Ausbildungsnachweise (Berichtsheft).
In der Ausbildungseignungsprüfung (AEVO) weisen Sie nach, dass Sie das zur Berufsausbildung erforderliche pädagogische, organisatorische und rechtliche Grundwissen besitzen und mit den wichtigsten Ausbildungsmethoden vertraut sind.

Ausbildung der Ausbilder:innen gemäß Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

Aus- und Weiterbildungspädagoge:in© Adobe Stock # 317358296

Aus- und Weiterbildungspädagog:in

Als Aus- und Weiterbildungspädagog:in planen Sie betriebliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Sie stellen Qualifizierungsbedarfe fest und koordinieren und optimieren Lehr- und Lernprozesse. Während des Lernprozesses begleiten Sie die Auszubildenden und Beschäftigten individuell. Zudem gestalten Sie z. B. das Ausbildungsmarketing, evaluieren die Wirksamkeit von Bildungsmaßnahmen und führen Qualitätsmanagementsysteme ein oder entwickeln das bestehende Qualitätsmanagement im Bereich der Aus- und Weiterbildung weiter.

Aus- und Weiterbildungspädagog:in

Berufspädagog:in© Adobe Stock # 382915002

Berufspädagog:in

Als Berufspädagog:in planen und organisieren Sie Aus- und Weiterbildungen sowie berufliche Bildungsprozesse. Dabei beraten, begleiten und beurteilen Sie die Bildungsteilnehmer:innen. Mit pädagogischen Methoden stellen Sie Kompetenzen und Qualifizierungsbedarfe fest. Sie entwickeln neue Bildungskonzepte und Lehrmethoden. Darüber hinaus vermitteln Sie - ggf. mithilfe selbst entworfener Lernmedien und Lernmittel - fachspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten. Als Berufspädagog:in entwickeln Sie Marketingstrategien für die jeweiligen Aus- und Weiterbildungen. Sie berücksichtigen dabei Aspekte des Bildungscontrollings sowie des Qualitätsmanagements.

Berufspädagog:in

Berufsschulpädagog:in© Adobe Stock # 89513948

Berufsschulpädagog:in

Als Berufsschulpädagog:in erteilen Sie allgemeinbildenden, berufstheoretischen und berufspraktischen Unterricht. Sie setzen sich fachlich-inhaltlich mit den zu erlernenden Berufen auseinander und gestalten die Lernprozesse. Dafür entwickeln Sie eigene Lehrmedien. Sie vermitteln mit individuell erstellen Lehrkonzepten den Schüler:innen vor allem Kenntnisse und Fertigkeiten, aufgrund derer sie in ihrem Beruf sachverständig und durchdacht handeln und sich später weiterbilden können.

Berufsschulpädagog:in

Durch Beratung die passende Weiterbildung finden© Adobe Stock # 216970077

Durch Beratung die passende Weiterbildung finden

Es ist Ihr Wunsch, sich in der Erwachsenenbildung weiterzubilden? In der Weiterbildungsdatenbank für Mecklenburg-Vorpommern finden Sie umfangreiche Informationen über Kurse und deren Anbieter. Doch manchmal ist es schwierig, das Richtige für sich herauszufiltern. Unterstützung bei der Wahl eines passenden Weiterbildungsangebotes erhalten Sie durch unsere neutrale Orientierungsberatung. Wir klären mit Ihnen Ihre Fragen und geben Tipps, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, um schließlich Ihre Entscheidung für ein konkretes Weiterbildungsangebot zu treffen. Auch wenn es um Fragen der Finanzierung Ihrer Weiterbildung geht, erhalten Sie bei uns die richtigen Antworten.

Durch Beratung die passende Weiterbildung finden