Modulares Praxistraining Bau

Themengebiet
Bauwesen, Architektur, Vermessung
Inhalt/Beschreibung

Modul 1: Herstellen einfacher Baukörper                                                          

  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • Anfertigen von Skizzen
  • Messungen durchführen
  • Mörtelmischungen herstellen
  • Herstellen einfacher Baukörper aus Stein

Modul 2: Dämmungen einbauen, Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz 

  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • Anfertigen von Skizzen
  • Messungen durchführen
  • Einbau von Dämmungen für den Wärmeschutz
  • Einbau von Dämmungen für den Kälteschutz
  • Einbau von Dämmungen für den Schallschutz
  • Einbau von Dämmungen für den Brandschutz

Modul 3: Montagewände                                                                                

  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • Anfertigen von Skizzen
  • Messungen durchführen
  • Montagewände stellen
  • Ecken, Nischen
  • Tür- und Fensteröffnungen
  • Verbindungen, Bewegungsfugen

Modul 4: Decken                                                                                                   

  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • Anfertigen von Skizzen
  • Messungen durchführen
  • Erstellen von Decken auf verschiedenen Unterkonstruktionen
  • Deckenbekleidungen auf verschiedenen Unterkonstruktionen

Modul 5: Sondersysteme                                                                                    

  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • Anfertigen von Skizzen
  • Messungen durchführen
  • Trockenestrich einbringen
  • Brandschutzbekleidungen bzw. -wände
  • Brandschutzbekleidungen von Stahlbauteilen
Lernziel

Mit diesem Praxistraining möchten wir arbeitssuchende Personen, insbesondere Migranten, die an einer Tätigkeit im Bereich Bau interessiert sind, ansprechen. Durch intensive praxisbezogene Unterweisungen, Übungen und Projekt-arbeiten werden vorhandene Fertigkeiten gefestigt und erweitert. Für die fachpraktischen Unterweisungen stehen den Teilnehmenden modern eingerichtete Werkstätten zur Verfügung und fachlich versiertes Mitarbeiterteam begleitet sie auf dem Weg in den beruflichen Wiedereinstieg.

Zielgruppe
Einsteiger/-innen, Wiederauffrischung, Arbeitnehmer/-innen
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung im Baubereich, im Ausnahmefall nach erfolgreicher Testphase Einstieg für Berufsgruppenfremde möglich

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Ganztags
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
6 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Bildungsgutschein
Merken

Bildungsanbieter

BiG - Bildungszentrum in Greifswald gGmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet  
http://www.big-hgw.de
Bildungsanbieter-Infos  
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Alexander Schwalbe

Telefon  
03834 549-423
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

BiG - Bildungszentrum in Greifswald gGmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Besucheranschrift  
Feldstraße 85
17489 Greifswald
Deutschland
Karte zeigt
Telefon  
03834 549-30
barrierefreier Zugang  
barrierefreier Zugang
Fax  
03834 549394
Internet  
http://www.big-hgw.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 08.06.2018

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.