3D Produktvisualisierungen mit SolidWorks

Merken
Inhalt/Beschreibung

SolidWorks ist eine 3D-CAD-Software, mit der parametrische Modelle (Teile) erzeugt werden. Die Volumenmodelle werden anschließend mittels „Einschränkung von Freiheitsgraden“ zu anderen Teilen positioniert. Somit entstehen Baugruppen. Von den Einzelteilen und Baugruppen können nun automatisiert Zeichnungen abgeleitet werden.
Anschließend können Sie die 3D-Konstruktionen mit Adobe® Photoshop® für wirkungsvolle fotorealistische Präsentationen weiter bearbeiten. Ebenso lassen sich Filmaufnahmen mit professionellen und branchenüblichen Effekten erstellen.

Kursinhalte

SolidWorks Basics

SolidWorks Spezialanwendungen

  • Blech
  • Schweißen
  • 3D-Skizzen & Kurven
  • Oberflächen
  • Top-Down-Baugruppenmodellierung

Adobe® Photoshop®

  • Allgemeine Bedienkonzepte
  • Ebenen
  • Auswählen und Freistellen
  • Masken und Stile
  • Retusche
  • Technische Farbkorrekturen
  • Bilder für den Druck aufbereiten
  • 3D-Bearbeitung
  • Texturieren
  • Materialeigenschaften
  • Beleuchtung
  • Kombination von Foto und 3D

Adobe® Illustrator®, Basics

  • Pfade zeichnen, editieren
  • Farben, Verläufe, Verlaufsgitter
  • Bibliotheken, Blendenfleckenwerkzeug
  • Plakatwerbung, Vektorisieren

Produktdesign mit Adobe® Illustrator®

  • Zeichnen- und Konstruieren-Techniken
  • Muster, Grafikstile und Effekte
  • Texturierung (Material und Farbe)
  • 3D-Illustrator-Werkzeuge

Praxisprojekt

 

Lernziel

Diese Weiterbildung richten sich an Personen aus dem gewerblich-technischen Bereich wie technische Zeichner, technische Systemplaner, Meister, Konstrukteure, Diplom-Ingenieure und Studienabbrecher technischer Studiengänge.

Für Personen mit der oben beschriebenen Fortbildung bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft. Als Einsatzgebiete in Frage kommen Ingenieurbüros oder aber auch Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen im Maschinenbau, Werkzeugbau, Blechbearbeitung, Industrie- und Konsumgüter-Design, Schiffbau, Medizintechnik und Anlagenbau.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1350 Stunde(n)
Termin
03.01.2022 - 29.07.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
0,00 € mit Bildungsgutschein
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Werbung, Marketing, Medien

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Carsten Böhme

Fachbereichsleitung Hotel+Tourismus

Telefon
0381 8070700
Internet
https://www.wissenmachts.de/
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel-und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Besucheranschrift
Ivenacker Straße 10
17153 Stavenhagen
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8070 650
Internet
https://www.wissenmachts.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 17.08.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.