Abgasuntersuchung

Themengebiet
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik
Inhalt/Beschreibung

Administrative Inhalte

  • AU-Vorschriften, insbesondere die Änderungen mit der 41. Verordnung zur Änderung StZVO
  • AU-Durchführungs- und Verfahrensrichtlinie
  • AU-Prüfverfahren (besonders: Fahrzeuge mit EZ ab 01.01.2006, EURO 6/VI - Fahrzeuge, sowie NFZ typengenehmigt nach Richtlinie 2005/55 EG)
  • Anforderungen an AU-Prüfgeräte, Software - Geräteleitfaden 5
  • Plakettenwert, Grenzwerte bei Fehlen von Herstellerangabe
  • Prüfnachweis

Technische Inhalte, Emissionsminderung an Fahrzeugen mit Ottomotor

  • Europäische On Board Diagnose an Fahrzeugen mit Ottomotor
  • Diagnoseschnittstelle und Datenübertragung mit unterschiedlichen Protokollen
  • Auslesemöglichkeiten mit dem Scan Tool, Anzeigen der MIL
  • Prüfbereitschaftsanzeige der Steuergeräte (Readiness - Code)
  • Benzineinspritzung im Schichtladebetrieb
  • Abgasnachbehandlung (NOx-Speicherkat.)
  • Variable Ventilsteuerung

Technische Inhalte, Emissionsminderung an Fahrzeugen mit Dieselmotor

  • Europäische On Board Diagnose an Fahrzeugen mit Dieselmotor
  • Diagnoseschnittstelle und Datenübertragung mit unterschiedlichen Protokollen
  • Auslesemöglichkeiten mit dem Scan Tool, Anzeigen der MIL
  • Prüfbereitschaftsanzeige der Steuergeräte (Reainess - Code)
  • Besonderheiten der EOBD im NFZ
  • Abgasmessung mit dem Rauchgastester (Beschleuningungszeit, Messmodus)
  • Motorische Maßnahmen zur Emissionsminderung (AGR, VTG-Lader, Drallsteuerung)
  • Abgasnachbehandlung (Partikelfilter, NOx-Speicherkat., SCR-Kat. im PKW und NFZ)
Lernziel

Mit Bestehen der Prüfung erwerben die Teilnehmer die Berechtigung die Abgasuntersuchung an Fahrzeugen mit Ottomotor/Dieselmotor durchzuführen und/oder sind unterschriftsberechtigt.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Meister und Gesellen aus dem Kraftfahrzeug-Handwerk

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters, Befähigungsnachweis
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat und Teilnahmebescheinigung der Technischen Akademie des Kfz-Handwerks
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
12.10.2020 - 13.10.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Internet
http://www.hwk-omv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Ulrike Michalok

Telefon
0381 4549-195
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 4549-0
Fax
0381 4549-199
Internet
http://www.hwk-omv.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 04.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.