Achtsamkeit - Erkennen eines belasteten Mitarbeiters (Burnout Prävention)

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

In diesen Zeiten sind wir mehr denn je gefordert. Sie als Führungskraft sollten deshalb nicht wegschauen, wenn Anzeichen dafürsprechen, dass ein Mitarbeiter überlastet oder psychisch erkrankt ist, sondern aktiv werden. Wenn sich das Verhalten eines Mitarbeiters spürbar verändert, kann eine psychische Belastung die Ursache hierfür sein. Unser Fachdozent ist u. a. Psychologischer Berater für die Themen der Belastung und des Burnouts. Er zeigt Ihnen erste Schritte damit Sie mit dem betroffenen Mitarbeiter gemeinsam Lösungen finden. Wir möchten Sie sensibilisieren, in regelmäßigen Kontakt mit Ihren Mitarbeitern zu stehen und aktiv zu werden.

Inhalt:

  • Was sind Erkennungsmerkmale und Formen eines belasteten Mitarbeiters?
  • Wie gehe ich als Führungskraft auf einen Mitarbeiter ein, der Belastungssymptome zeigt?
  • Wie verhalte ich mich als Führungskraft?  
  • Was ist Burnout? Burnout-Prävention 
  • Wie wirkst sich eine stärkere Belastung auf die Arbeitswelt aus?
  • Psychische Belastungen, Trauer
  • mögliche betriebliche Maßnahmen
  • der Personenzentrierte Ansatz in der Pflege und Betreuung

Dieser Workshop wird mit einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt.
Dieser Workshop kann auch online durchgeführt werden.

Lernziel

Unsere Dozenten vermitteln Ihnen das Fachwissen in allen Bereichen praxisnah, so ist das Seminar garantiert abwechslungsreich gestaltet und Sie erhalten alle aktuellen Themen für Ihren Berufsalltag.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen 

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Sie erhalten das MOREDU-Trägerzertifikat.
Voraussichtliche Dauer
8 Stunde(n)
Termin
26.04.2021
Anmeldeende
19.04.2021
Bemerkungen zum Termin
Mo 09:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
145,00 € (Mitglieder von Kooperationspartnern erhalten Rabatt)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Der Workshop findet im Präsenzunterricht statt. Persönliche Betreuung vor Ort.
Dozent
ja
Merken

Bildungsanbieter

MOREDU GbR

Internet
https://www.moredu.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Ricarda Kletzin

Telefon
0385 777 86061
Mobilfunknummer
0171 2202391
Internet
https://www.moredu.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

MOREDU GbR

Besucheranschrift
Zum Bahnhof 14
19053 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 77786060
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Hinweise
zentral gelegen am Schweriner Hauptbahnhof
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0385 77786062
Internet
https://www.moredu.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 11.12.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.