ADR-Auffrischungskurs - Gefahrgutfahrerschulung gemäß ADR/GGVSEB

Merken
Inhalt/Beschreibung

Führer von Fahrzeugen, mit denen gefährliche Güter befördert werden, müssen im Besitz einer Bescheinigung sein, die von der zuständigen Behörde oder einer von dieser Behörde anerkannten Stelle ausgestellt wurde und mit der bescheinigt wird, dass die Fahrzeugführer an einer Schulung teilgenommen und eine Prüfung über die besonderen Anforderungen bestanden haben, die bei der Beförderung gefährlicher Güter zu erfüllen sind.

Jeweils nach fünf Jahren muss der Fahrzeugführer durch entsprechende Eintragungen der zuständigen Behörde oder einer von dieser Behörde anerkannten Stelle in seiner Bescheinigung nachweisen können, dass er innerhalb des letzten Jahres vor Ablauf der Gültigkeit seiner Bescheinigung einen Auffrischungsschulung besucht und die entsprechende Prüfung bestanden hat. Die neue Geltungsdauer beginnt mit dem Ablaufdatum der Bescheinigung.

Lehrgangsdauer: Nach den ADR-Vorschriften muss eine Auffrischungsschulung zwei Unterrichtstage (12 UE à 45 min) dauern. 8 Unterrichtseinheiten Theorie und 4 Unterrichtseinheiten Praxis.

Lernziel

Im ADR-Fortbildungskurs werden Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse im Umgang mit gefährlichen Gütern sowie der Pflichten und Verantwortlichkeiten aller am Transport beteiligten Personen und die Besonderheiten der Dokumentation und der Ausrüstungsgegenstände gefestigt und auf den aktuellsten Stand gebracht.

Nach bestandener Prüfung erhält der Lehrgangsteilnehmer die ADR-Bescheinigung mit der Verlängerung um weitere fünf Jahre.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
ADR-Bescheinigung
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
10
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

Gefahrgutservice Burkhardt Oelmann

Internet
https://www.gs-oelmann.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Burkhardt Oelmann

Inhaber

Telefon
03998 285728

Veranstaltungsort

Gefahrgutservice Burkhardt Oelmann

Besucheranschrift
Jarmener Straße 50
17109 Demmin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03998 285728
Fax
03998 285729
Internet
https://www.gs-oelmann.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 23.09.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.