ADR-Basiskurs - Gefahrgutfahrerschulung gemäß ADR/GGVSEB

Merken
Inhalt/Beschreibung

Führer von Fahrzeugen, mit denen gefährliche Güter befördert werden, müssen an einem Basiskurs teilnehmen. Die Schulung muss im Rahmen eines von der zuständigen Behörde anerkannten Lehrgangs erfolgen.

Wichtigstes Ziel der Schulung ist es, den Fahrzeugführern die Gefahren bewusst zu machen, die mit der Beförderung gefährlicher Güter verbunden sind, und ihnen Grundkenntnisse zu vermitteln, die erforderlich sind, um die Gefahr eines Zwischenfalls auf ein Mindestmaß zu beschränken und, sofern ein solcher eintritt, ihnen zu ermöglichen, die Maßnahmen zu treffen, die für ihre eigene Sicherheit, die der Allgemeinheit und zum Schutz der Umwelt sowie zur Begrenzung der Folgen des Zwischenfalls erforderlich sind.

Diese Schulung, zu der praktische Einzelübungen gehören müssen, erfolgt als Basiskurs für alle Arten von Fahrzeugführern und muss mindestens die in Absatz 8.2.2.3.2 genannten Themen behandeln.

Lehrgangsdauer: Nach den ADR-Vorschriften muss ein Basiskurs mindestens 18 Unterrichtseinheiten UE Theorie (à 45 min) sowie ausreichend Unterrichtseinheiten für praktische Anteile (mindestens 1 UE) enthalten.

Lernziel

Im ADR-Basiskurs werden Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse im Umgang mit gefährlichen Gütern sowie der Pflichten und Verantwortlichkeiten aller am Transport beteiligten Personen und die Besonderheiten der Dokumentation und der Ausrüstungsgegenstände erläutert.

Nach bestandener Prüfung erhält der Lehrgangsteilnehmer die ADR-Bescheinigung.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
ADR-Bescheinigung
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Der Basiskurs wird in der Regel Samstag - Freitag - Samstag (Freitags ab 16:00 Uhr) durchgeführt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
10
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

Gefahrgutservice Burkhardt Oelmann

Internet
https://www.gs-oelmann.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Burkhardt Oelmann

Inhaber

Telefon
03998 285728

Veranstaltungsort

Gefahrgutservice Burkhardt Oelmann

Besucheranschrift
Jarmener Straße 50
17109 Demmin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03998 285728
Fax
03998 285729
Internet
https://www.gs-oelmann.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 23.09.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.