Allgemeiner Integrationskurs Deutsch - Wiederholungskurs

Themengebiet
Sprache
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Ein Integrationskurs richtet sich an Menschen, die auf Dauer in Deutschland leben und wenig bis kein Deutsch sprechen.

  • Zugewanderte oder bereits länger in Deutschland lebende Ausländerinnen und Ausländer
  • Asylbewerberinnen und Asylbewerber
  • EU-Bürgerinnen und EU-Bürger
  • Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler
  • Deutsche Staatsangehörige

Der Wiederholungskurs umfasst 300 Unterrichtsstunden und hat zum Ziel, Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu vermitteln.

Für Teilnehmer, die vom Bundesamt zur Wiederholung zugelassen wurden, ist die erneute Teilnehmer an der abschließenden Sprachprüfung DTZ nach Absolvieren der Wiederholungsstunden kostenfrei.

Der Erwerb der Deutschkenntnisse geschieht anhand von alltagsbezogenen Inhalten wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder Ämter und Behörden. Im Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt.

Lernziel

Wer gut Deutsch spricht, findet schneller Arbeit und findet sich besser zurecht. Neben der Sprache lernen Sie in den Integrationskursen auch Deutschland kennen. Wir reden über Geschichte, Kultur und wichtige Regeln.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
telc-Zertifikat- DeutschTest für Zuwanderer
Voraussichtliche Dauer
300 Stunde(n)
Termin
24.02.2020 - 05.06.2020
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Montag - Donnerstag von 8:00 - 13:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
13
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Fördermöglichkeit: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Merken

Bildungsanbieter

WBS TRAINING

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Valentina Brenner

Telefon
0385 64608-53
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

WBS TRAINING

Besucheranschrift
Werkstraße 713
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 64608-0
Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 05.02.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.