Altenpfleger/Altenpflegerin - Umschulung

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Die Umschulung als Vollzeitmaßnahme ist eine 3-jährige Ausbildung.

Die Ausbildung in der Altenpflege vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind. Sie sind übergreifend in der Gesundheits- und Krankenpflege tätig. Neben medizinisch-pflegerischen Aufgaben betreuen und beraten Sie ältere Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten. Sie geben Hilfen zur Erhaltung der selbständigen Lebensführung und leiten zur Freizeitgestaltung an.

Lernziel

Die Maßnahme endet mit der Prüfung vor dem Landesprüfungsamt für Heilberufe MV und bei erfolgreicher Prüfung mit der Berufserlaubnis als Altenpfleger/-in.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine Berufstätigkeit oder eine absolvierte zehnjährige Schulpflicht
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • Gesundheitliche Eignung, d. h. keine Einschränkungen im Bewegungs- und Stützapparat und keine Allergien gegenüber Medikamenten, Desinfektionsmitteln u. ä.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Altenpfleger/Altenpflegerin
Voraussichtliche Dauer
36 Monat(e)
Termin
19.08.2019 - 18.08.2022
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
19.08.2019
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
24
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Merken

Bildungsanbieter

Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw), Berufsbildungsstätte Neubrandenburg

Internet
http://www.bfw.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathrin Schütt-Jennerjahn

Bildungsstättenleiterin maxQ. im bfw

Telefon
0395 5841024
Internet
http://www.bfw.de

Steffi Michaelis

Telefon
0395 5841024
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Altenpflegeschule maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung Neubrandenburg

Besucheranschrift
Nonnenhofer Straße 6
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395 5841024
Fax
0395 5661772
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 23.05.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.