Altenpfleger/Altenpflegerin - Umschulung

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Arbeitsuchende, Beschäftigte, Migranten, Rehabilitanden

Inhalte
Theoretischer und Praktischer Unterricht

1. Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege

  • Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
  • Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

2. Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

  • Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen

3. Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen

4. Altenpflege als Beruf

  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln
  • Lernen lernen
  • Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen
  • Die eigene Gesundheit erhalten und fördern
Lernziel

Vermittlung von theoretischen, fachpraktischen und praktischen Kenntnissen und Fertigkeit, die zur staatlichen Prüfung zum/zur Altenpfleger/-in heranführen.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Realschulabschluss, erweiterter Hauptschulabschluss oder Hauptschulsabschluss und Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

Es gibt gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen.

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja

Die praktische Ausbildung wird in folgenden Einrichtungen vermittelt:

  • Heime oder stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Ambulante Pflegeeinrichtungen
  • Psychiatrischen Kliniken
  • Krankenhäuser
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Altenpfleger/Altenpflegerin
Voraussichtliche Dauer
3 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
24
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Merken

Bildungsanbieter

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Gesundheitsbereich

Internet
http://www.daa-schwerin.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Angela Bindauf-Brandt

Standortleiterin

Telefon
0385 67688-11
Mobilfunknummer
0385 67688-0
Internet
http://www.daa-schwerin.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Gesundheitsbereich

Besucheranschrift
Zeppelinstraße 1
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 67688-0
Hinweise
Kantinenversorgung vor Ort, Parkplätze vorhanden, Busverbindung
Fax
0385 67688-21
Internet
http://www.daa-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja
Hinweis zur Barrierefreiheit
Fahrstuhl

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 09.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.