Antirassismus-Grundtraining

Themengebiet
Politische Bildung
Inhalt/Beschreibung

An diesem Training nehmen Menschen teil, die zum ersten Mal ein Antirassismustraining machen. Die Vermittlung rassistischer Bilder erfolgt außer in der Familie und in den Medien wesentlich durch den Bildungssektor.

Helfen und Gutes tun, Spenden und sich um Waisenkinder kümmern. Die Absichten sind gut. Häufig glauben wir die Lösungen für Probleme irgendwo auf der Welt schon zu kennen. Woher kommt dieses Bedürfnis zu helfen? Wer ist handlungsmächtig und wer bedürftig? Haben wir ein Projekt oder eine Mission? Ist nicht die Kolonialzeit längst überwunden? Und was hat denn das mit Rassismus zu tun?

Die einzelnen Arbeitsphasen im Training berücksichtigen die Fragen und Interessen der Teilnehmenden. Dabei kommt es zu einem Wechsel von Information, Verarbeitungs- und Reflexionsphasen. Vorgesehen sind unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit: im Plenum, in Gruppen- oder Partnerarbeit, Arbeit am Text, im Gespräch und am Film.

Das Training dauert 16 Stunden und wird in der deutschen Sprache angeboten. Eine durchgehende Teilnahme an allen drei Veranstaltungstagen ist erforderlich.

Das Angebot ist vom Bildungsministerium / IQ-MV als Lehrer/-innenfortbildung anerkannt. Sie wird als Fortbildung für NUN-Zertifizierte und Antragssteller/-innen empfohlen und anerkannt. Informationen zum NUN-Zertifizierungsverfahren finden Sie unter www.bnemv.de.

Lernziel

Im Antirassismus-Training geht es darum, rassistische Denkmuster dechiffrieren und reflektieren zu lernen.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
150,00 € für Berufstätige, 90,00 € ermäßigt (Studierende und Arbeitssuchende) inkl. Unterkunft, Verpflegung und Teilnahme am Training von Freitag bis Sonntag.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Internet
http://www.eine-welt-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Patrice Jaeger

Bildungsreferent

Telefon
0381 3676746-2
Internet
http://www.eine-welt-mv.de

Veranstaltungsort

Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Besucheranschrift
Kröpeliner Straße 10
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 3676746-2
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 3676746-9
Internet
http://www.eine-welt-mv.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 08.09.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.