Arbeiten in Schweden

Themengebiet
Sprache
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Arbeitslose/-suchende Fachkräfte mit Interesse an aktuellen beruflichen Perspektiven in Schweden (aktuelle Bedarfe)

Inhalte:

  • Berufsbezogene Sprachintensivausbildung
  • Strategien zur Arbeitsplatzsuche, Bewerbungstraining
  • Entwickeln von zielführenden Bewerbungsstrategien zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche im Zielland
  • Aktives, erfolgsbringendes Jobcoaching /Social Media
  • Anwendung der erlernten Sprachkenntnisse in Vorbereitung auf individuelle Vorstellungsgespräche
  • Landeskunde, interkulturelle Kompetenz
  • Vorbereitung des Aufenthaltes im Zielland

Empfehlung anschl. vierwöchiges Praktikum im Zielland zur Einarbeitung/Einweisung am Arbeitsplatz

Bewerbung: Einsenden einer kompletten Bewerbungsmappe mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, ev. Referenzen

 B1 - Selbstständige Sprachanwendung

  • Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
  • Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet.
  • Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern.
  • Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

Aktuelle findet eine Umsetzung über alternative Lernformen statt (Online-Konzept in Kombination mit Anwesenheit bei entsprechenden Inhalten, bspw. Prüfungen).

Lernziel

Erreichen des Niveaus der Sprachausbildung Level B1, Kompetenz zum Leben/Arbeiten im Zielland, Arbeitsaufnahme

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Arbeitsmarktbedarfe und -anforderungen im Zielland
  • Motivation, Flexibilität, Belastbarkeit, Ernsthaftigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
20 Woche(n)
Termin
28.09.2020 - 26.02.2021
weitere Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
14
Teilnahmegebühr
Auf Anfrage, Finanzierung über AVGS der Bundesagentur für Arbeit / Jobcenter, DRV, BfD, ESF möglich
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Merken

Bildungsanbieter

BTC Baltic-Training-Center GmbH

Internet
https://www.btc-rostock.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Daniela Wienrich

Telefon
0381 12073-94
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

BTC Baltic-Training-Center GmbH

Besucheranschrift
Albrecht-Tischbein-Straße 47
18109 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 12073-93
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 12073-95
Internet
https://www.btc-rostock.de/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 30.04.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.