Architektur und Digitale Medien

Inhalt/Beschreibung

Planungsdaten aus dem Immobilien- und Baubereich, erstellt mit klassischen CAD-Systemen, werden mit Animationsprogrammen zu kundengerechten Präsentationen aufbereitet. Die Visualisierung von Bauvorhaben, die sich noch im Planungsstadium befinden, ermöglicht zukünftigen Nutzern, Bauherren und Genehmigungsbehörden einen realitätsnahen Eindruck des Projektes.

Eine Weiterbildung im Bereich Architektur und Digitale Medien bietet Architekten/-innen und Bauingenieuren/-innen die Möglichkeit, ihr Kompetenzprofil zu erweitern und sich für die digitale Zukunft in ihrem Berufsfeld zu rüsten. Kenntnisse der einschlägigen Konstruktions-, Visualisierungs-, Bildbearbeitungs-, Layout- und Präsentationsprogramme machen Sie zu einem gefragten Spezialisten Ihrer Branche und erhöhen langfristig Ihre beruflichen Chancen.

Diese Weiterbildung setzt sich aus den folgenden Einzelkursen á 4 Wochen zusammen. 

Die Einzelkurse können je nach Bedarf ausgetauscht oder erweitert werden.

Lernziel

Sie erwerben die Fähigkeit, Ihre Projekte mit dem Programm ArchiCAD im 2D- und 3D-Bereich selbständig zu bearbeiten und berücksichtigen dabei die programminternen Möglichkeiten der Daten- und Bibliothekselementverwaltung. Sie erlernen den Umgang mit dreidimensionalen Architekturbauteilen und die ergänzenden Funktionen der Konstruktionselemente. Ein umfangreiches, vom Dozenten begleitetes Projekt steht für die Handlungsorientierung dieses Angebots.

Neben der Konstruktion ist auch die Visualisierung Ihres Projektes ein Thema. Zudem erlernen Sie mit Adobe Photoshop die vielseitigen Werkzeuge und Funktionen für die Nachbearbeitung, Optimierung und Gestaltung von digitalem Bildmaterial und Grafikelementen kennen. Um Ihre Präsentation in barrierefreie und moderne Webseiten einbinden zu können, erwerben Sie anwendbare Kenntnisse in der Auszeichnungssprache HTML5 und der Formatierungssprache CSS.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Kenntnisse des Windows-Betriebssystems und der Datenverwaltung sind von Vorteil.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
16 Woche(n)
Termin
14.02.2022 - 10.06.2022
Bemerkungen zum Termin
Mo - Fr 08:30 - 16:15 Uhr​
laufender Einstieg möglich
Ja
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
20
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

cimdata Bildungsakademie GmbH

Internet
https://www.cimdata.de/rostock
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Tim Henning

Bildungsberater

Telefon
0381 25237291
Internet
https://www.cimdata.de/rostock
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN ISO 29990, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

cimdata Bildungsakademie GmbH

Besucheranschrift
Doberaner Hof
18057 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 25237291
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 25237292
Internet
https://www.cimdata.de/rostock

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 27.01.2022, Datenbank-ID 00303686