Auffrischungskurs für LeiterInnen von KITA - Mitarbeitergespräche

Merken
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Leiter/-innen von Kindertageseinrichtungen

Mitarbeiter, Kolleg/-innen, Fachkräfte sind die wichtigste Ressource einer Kindertagesstätte und sie brauch die gebührende Aufmerksamkeit, Förderung und Wertschätzung.
Dazu ist das Führungsinstrument der Mitarbeitergespräche ein wichtiges Mittel, welches regelmäßig und konstruktiv eingesetzt werden sollte. In einer vertraulichen Atmosphäre bietet dieses Mitarbeitergespräch eine echte Chance Arbeitsbeziehungen zu festigen, Unstimmigkeiten zu klären und Motivation für die Zukunft zu vermitteln. Gleichzeitig kann es der Teamkultur und der Führungsautorität wichtige Impulse geben.

Lernziel

Ziel dieses Seminar soll es sein:

  1. Bedeutung des Mitarbeitergespräches nochmals Aktualisieren in Zeiten knapper Fachkräfte
  2. Grundaufbau eines förderlichen Mitarbeitergespräches kennen lernen
  3. Ausprobieren eines solchen Mitarbeitergespräches im Rollenspiel
  4. Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarung koppeln
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
14.03.2022
Anmeldeende
31.01.2022
Bemerkungen zum Termin
Montag 09:00 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
78,00 € netto gleich brutto
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Alle Seminare entsprechen den Richtlinien und Orientierungen zur Umsetzung der Bildungskonzeption des Landes Mecklenburg-Vorpommern und können den Modulen der BIKO zugeordnet werden.
Dozent
Holger Lindig, systemischer Berater/Familientherapeut, Supervisor (DGsP), (Sozialtherapeut (DFS)
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Internet
https://www.isa-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Holger Lindig

Geschäftsführer

Telefon
0385 593743-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Besucheranschrift
Mecklenburgstraße 59
19053 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 593743-0
Fax
0385 593743-03
Internet
https://www.isa-mv.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 12.11.2021, Datenbank-ID 00302772