Auffrischungskurs Kinderschutzfachkraft

Merken
Inhalt/Beschreibung

Der Kurs richtet sich an erfahrene Fachkräfte aus den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, die als Kinderschutzfachkraft Teams beraten und den Prozess der Gefährdungseinschätzung begleiten möchten. Fachkräfte aus anderen Arbeitsfeldern (z.B. Gesundheitswesen, Schule) können nach Rücksprache auch zugelassen werden.

Inhalt:

  • Qualitätsentwicklung im Kinderschutz
  • Umsetzung von Schutzkonzepten in Kindereinrichtungen
  • Fallbesprechungen

Abschluss:
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.

Lernziel

Die Inhalte werden unter Berücksichtigung der aktuellen Rechts- und Gesetzeslage vermittelt. Änderungen und Neuerungen werden implementiert und an die Teilnehmer weitergegeben. Die Weiterbildung ist als Wissensvermittlung, als Auffrischung von bereits Bekanntem sowie als Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und Fachtrainern angedacht.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Kinderschutz Beauftragte bzw. Fachkräfte öffentlicher oder freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe (Kindertageseinrichtungen, psychologische Beratungsstellen und Erziehungsberatungsstellen).

Schutzauftrag § 8a SGB VIII

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat "Auffrischungskurs Kinderschutzfachkraft".
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
28.07.2022 - 29.07.2022
Anmeldeende
18.07.2022
Bemerkungen zum Termin
2 Tage im Blockunterricht, jeweils von 08:00 - 16:00 Uhr
20 UE á 45 min.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
250,00 € je Teilnehmer zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Fachdozenten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

SEM direkt - Inh. Susan Beise

Schulungszentrum im VCH-HOTEL Greifswald

Internet
https://sem-direkt.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Karsten Otto

Vertriebsleiter

Telefon
03496 4584-0
Internet
https://sem-direkt.de

Veranstaltungsort

SEM direkt - Inh. Susan Beise

Schulungszentrum im VCH-HOTEL Greifswald

Besucheranschrift
Wilhelm-Holtz-Straße 5 - 8
17489 Greifswald
Deutschland
Telefon
03496 4584-10
Hinweise
HAV Hotel Greifswald
Fax
03496 4584-19
Internet
https://sem-direkt.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 02.12.2021, Datenbank-ID 00303090