Auffrischungskurs Wundmanagement

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Konzept:
Wundmanager/-in, Wundexperte/-in mit Weiterbildungsnachweis sowie alle Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen in der Wundversorgung.

Die fachgerechte Wundversorgung stellt in der stationären und auch häuslichen Pflege eine große Herausforderung dar. Diese Schulung zeigt neue Erkenntnisse in der modernen Wundversorgung auf und bringt Sie und Ihre Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand. Der Expertenstandard chronische Wunden bildet eine Grundlage dieser Weiterbildung.

Inhalte 2020:

  • Aktuelle Standards in der modernen Wundversorgung
  • Wirkungsweise und Anwendung verschiedener Wundauflagen
  • Rechtliche Auffrischung und Dokumentation

Abschluss:
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.

Lernziel

Die Inhalte werden unter Berücksichtigung der aktuellen Rechts- und Gesetzeslage vermittelt. Änderungen und Neuerungen werden implementiert und an die Teilnehmer weitergegeben. Die Weiterbildung ist als Wissensvermittlung, als Auffrischung von bereits Bekanntem sowie als Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und Fachtrainern angedacht.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Wundmanager/-in, Wundexperte/-in mit Weiterbildungsnachweis sowie alle Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen in der Wundversorgung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat "Auffrischungskurs Wundmanagement".
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
05.11.2020 - 06.11.2020
Anmeldeende
28.10.2020
Bemerkungen zum Termin
20 UE á 45 min. (im Blockunterricht jeweils von 08:00 - 16:00 Uhr)
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
250,00 € je Teilnehmer zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Fachdozenten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

SEM direkt - Inh. Susan Beise

Schulungszentrum im VCH-HOTEL Greifswald

Internet
https://sem-direkt.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Karsten Otto

Vertriebsleiter

Telefon
03496 4584-0
Internet
https://www.sem-direkt.de

Veranstaltungsort

SEM direkt - Inh. Susan Beise

Schulungszentrum im VCH-HOTEL Greifswald

Besucheranschrift
Wilhelm-Holtz-Straße 5 - 8
17489 Greifswald
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03496 4584-10
Hinweise
HAV
Fax
03496 4584-19
Internet
https://sem-direkt.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 25.10.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.