Aufstiegsfortbildung zum/zur geprüften Rechtsfachwirt/Rechtsfachwirtin (RAK) inkl. Prüfungsvorbereitung

Themengebiet
Recht, Steuern, Finanzen, Controlling
Inhalt/Beschreibung

Der/die Rechtsfachwirt/-in entlastet den Rechtsanwalt von zahlreichen Aufgaben wie Büroorganisation, Buchhaltung, Personalwesen, Lehrlingsausbildung, Kosten- und Gebührenrecht usw. Somit hat der/die Rechtsfachwirt/-in innerhalb der Kanzlei eine Stellung mit besonderer Verantwortung. Durch hohe fachliche Qualifikation ist der/die Rechtsfachwirt/-in in der Lage, den Arbeitsablauf in der Anwaltskanzlei effektiver zu organisieren und den gesamten Schriftverkehr termingerecht zu überwachen. Der Anwalt wird durch zeitsparende Organisation von Büroarbeit entlastet und gewinnt mehr Freiräume zur Mandantenbetreuung.

Inhalte

Die Ausbildung wird nach der gültigen Fortbildungsverordnung gemäß BBiG § 46 durchgeführt.

  • Grundzüge des bürgerlichen Rechts
  • Familienrecht, Zivilprozessrecht, Allgemeines Schuldrecht
  • Zwangsvollstreckung,
  • Mandatsbetreuung im Kosten-, Gebühren- und Prozessrecht,
  • Mahnverfahren, Klageverfahren und einstweiliger Rechtsschutz,
  • Büroverwaltung und Büroorganisation,
  • Personalwesen und Mandantenbetreuung

In einem Crash-Kurs werden Sie auf die schriftlichen Prüfungen vorbereitet.

Methodik

  • Vortrag, Unterrichtsgespräch praktisches Üben
  • Während der Ausbildung werden Klausuren geschrieben.
  • Als Dozenten kommen Praktiker mit langjähriger Berufserfahrung zum Einsatz
Lernziel
  • Aufstieg zum/zur geprüften Rechtsfachwirt/Rechtsfachwirtin
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Zulassung zur Prüfung
Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • die Rechtsanwaltsgehilfen- oder Rechtsanwaltsfachangestelltenprüfung bestanden hat und danach mindestens zwei Jahre in der Kanzlei eines Rechtsanwalts oder in vergleichbarer Tätigkeit gearbeitet hat, oder
  • ohne die Abschlussprüfung bestanden zu haben, eine entsprechende, mindestens sechsjährige Berufspraxis nachweist, und
  • seinen Arbeitsplatz oder ständigen Wohnsitz in M-V hat

In begründeten Fällen können Ausnahmen zugelassen werden.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat des Trägers und bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung - Kammerzeugnis
Voraussichtliche Dauer
12 Monat(e)
Termin
08.01.2021 - 05.02.2022
Anmeldeende
07.01.2021
Bemerkungen zum Termin
Fr 15:30 - 20:30 Uhr, Sa 08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
21
Teilnahmegebühr
1.985,00 € zzgl. Prüfungsgebühr (RAK M-V)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Wir führen in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern seit September 1997 regelmäßig die Aufstiegsqualifizierung zum/zur Rechtsfachwirt/-in durch. Die durchschnittliche Bestandsquote von 95% spricht für die ausgesprochen hohe Qualität der Ausbildung.
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5432-400
Fax
0381 5432-410
Internet
https://www.seminarcenter.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 25.05.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.