Aus- und Fortbildungslehrgänge "Erste Hilfe"

Merken
Inhalt/Beschreibung

In den meisten Fällen sind es Angehörige, Freunde und Bekannte, welche Ihre Hilfe benötigen. Auch wenn nicht jede Notfallsituation zu verhindern ist, ist es ein gutes Gefühl zum Wohlergehen der in Notgeratenen beitragen zu können, statt nur zu warten, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Die hier angebotenen Lehrgänge sind geeignet, bei Notfällen eine Verbesserung der Situation herbeizuführen und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken, um somit akute Gefahren abzuwenden und Leben zu erhalten.

Unsere Lehrgangsangebote für Sie:

Erste Hilfe Grundlehrgang
Zielgruppen: 
Interessierte, angehende Ersthelfer im Betrieb, Führerscheinbewerber aller Klassen, Übungsleiter, Sporttrainer, Lehrer, Wasserretter u. a.

Inhalt: Erste Hilfe inklusive lebensrettender Maßnahmen, Umgang mit AED (Automatisierter Externer Defibrillator)

Erste Hilfe Fortbildung
Zielgruppen: 
Interessierte, Ersthelfer im Betrieb sowie Personen, die für Beruf oder Ehrenamt ihre Erste Hilfe Kenntnisse auffrischen müssen

Inhalt: Wiederholung der Ersten Hilfe inklusive lebensrettender Maßnahmen, Umgang mit AED, zusätzliches Training speziell nach Wunsch und Bedarf der Teilnehmer

Erste Hilfe Kindernotfälle
Zielgruppen: 
Interessierte, Eltern, Großeltern, Erzieher

Inhalt: akute Gefahren für Kinder erkennen, Erste Hilfe und lebensrettende Maßnahmen bei Kindern

Erste Hilfe spezial
Zielgruppen: 
Interessierte, Motorradfahrer, Sportler, Senioren, Menschen mit Behinderung usw.

Inhalt: Auffrischung ausgewählter Erste Hilfe Maßnahmen, allgemein oder unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe

Schulsanitätsdienstlehrgang
Zielgruppe: 
Schüler ab 14 Jahren mit Erste Hilfe Grundausbildung

Inhalt: Notfallsituationen erkennen, Grundlagen der Ersten Hilfe und lebensrettende Maßnahmen sicher anwenden lernen, Umgang mit AED

Erste Hilfe am Hund
Zielgruppen: 
Hundehalter und Interessierte

Inhalt: Wundreinigung, Anlegen eines Pfotenverbandes, Augenreinigung, richtiges Verhalten bei Verdacht auf Magenumdrehung, Wiederbelebung

Lernziel

In unseren Kursen erlernen und trainieren Sie die praktische Umsetzung einzelner Maßnahmen nach heutigem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse unter Anleitung erfahrener Lehrkräfte.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Beginn der Lehrgänge bitte erfragen
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
16
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Allgemeine Bildung

Bildungsanbieter

ASB Arbeiter Samariter Bund RV NORD-OST e. V.

Internet
https://www.asb-nordost.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathleen Plümer

Telefon
03831 355018

Veranstaltungsort

ASB Arbeiter Samariter Bund RV NORD-OST e. V.

Besucheranschrift
Handwerkerring 20
18437 Stralsund
Deutschland
Telefon
03831 378511
Fax
03831 378540
Internet
https://www.asb-nordost.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 26.10.2021, Datenbank-ID 00084807