Ausbildung der Ausbilder nach AEVO - multimedial (IHK)

Themengebiet
Ausbilden und Lehren
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Personen, die in Unternehmen in der Ausbildung tätig werden wollen

Um im Betrieb als Ausbilder tätig sein zu können, muss gemäß §30 Berufsbildungsgesetz (BBiG) die fachliche Eignung nachgewiesen werden. Dazu gehören berufs- und arbeitspädagogische Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, welche durch eine IHK-Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) nachzuweisen sind.

Online-Lernprogramm:

  • HF1: Ausbildungsvoraussetzung prüfen und Ausbildung planen
  • HF2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • HF3: Ausbildung durchführen
  • HF4: Ausbildung abschließen

Über den Standort läuft die Anmeldung sowie die Organisation der Kursteilnahme. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Petra Büttner. Der Kurs selbst findet in multimedialer Form (Mischung aus Präsenzunterricht, Selbstlernen mit Nutzung der Lernplattform sowie die Lernprozessbegleitung durch den Dozenten statt.

Lernziel

In der Ausbildereignungsprüfung weisen die Teilnehmer nach, dass sie die zur Berufsbildung erforderliche pädagogische, organisatorische und rechtliche Grundwissen besitzen und mit den wichtigen Ausbildungsmethoden vertraut sind.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Ausbilder gemäß AEVO (AdA-Schein)
Voraussichtliche Dauer
4 Woche(n)
Termin
24.10.2020 - 05.12.2020
Bemerkungen zum Termin
8 UE Präsenzunterricht idR an einem Samstag (oder 2 halbe Samstage) + 82 UE Selbstlernen über Lernplattform
Mindest­teilnehmer­anzahl
7
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
Gesamtbetrag: 220,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Dozent
Diplomvolkswirt
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

FAW - Fortbildungsakademie der Wirtschaft Rostock

Akademie Rostock

Internet
http://www.faw.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Petra Büttner

Telefon
03841 227329015
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

FAW gGmbH - Außenstelle Wismar

Besucheranschrift
Am Westhafen 1
23966 Wismar
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03841 2273290-0
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 03.09.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.