Ausbildung der Ausbilder - Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung IHK (AEVO) - Blended Learning

Themengebiet
Ausbilden und Lehren
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Das Blended-Learning-Angebot richtet sich vorzugsweise an Fachkräfte in Unternehmen, die über erste Erfahrungen in der fachlichen und pädagogischen Begleitung der Berufsausbildung haben.

Das Blended-Learning-Konzept gliedert sich in betreute Selbstlern- und Präsenzphasen. Während der Selbstlernphasen eignen sich die zukünftigen Ausbilder das Wissen über interaktive Lernprogramme an. Dabei werden sie von einem Tutor begleitet. In den Präsenzphasen in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern wird das Gelernte vertieft und geübt.

Die Qualifizierung gliedert sich in die vier Handlungsfelder:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Grundlage der 26 Lernprogramme sind typische Situationen aus dem betrieblichen Arbeitsalltag. So werden Lehrgangsteilnehmer anhand eines realistischen Umfelds praxisnah auf ihre künftigen Aufgaben als Ausbilder vorbereitet.

Die Lernprogramme bestehen aus komplett vertonten Informationsseiten und verschiedenen Aufgabentypen. Jedes Handlungsfeld hat einen Einstiegs- und Abschlusstest.

Lernziel

Der Lehrgang bereitet auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) vor.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
29.09.2020 - 12.11.2020
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
29.09.2020 Handlungsfeld 1
06.10.2020 Handlungsfeld 2
13.10.2020 Handlungsfeld 3
03.11.2020 Handlungsfeld 4
12.11.2020 Prüfungsvorbereitung
Unterrichtszeiten: 08:00 - 16:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
400,00 € einschließlich DIHK-Textbände, Prüfungsgebühren: 125,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

Internet
http://www.neubrandenburg.ihk.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Carola Pfitzner

Telefon
0395 5597-403
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

Besucheranschrift
Katharinenstraße 48
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395 5597-403
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0395 5597-509
Internet
http://www.neubrandenburg.ihk.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 07.04.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.