Ausbildung – Medizinischer Kinder- und Jugendtrainer*in für naturgestützte Entwicklungsförderung

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-222/21 vom 18.08.2021)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (13.12.2021 bis 16.12.2022) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Inhalt:

  • Gesundheitspsychologische und waldökologische Grundlagen
  • Wissenschaftlicher Ansatz nationaler und internationaler Waldmedizin und -forschung
  • Geschichte des Shinrin Yoku (Waldbadens)
  • Achtsamkeitstraining
  • Wahrnehmungs-, Genuss- und Selbstkompetenztraining
  • Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Bewegungs- und Entspannungstrainings
  • Forstrechtliche Aspekte bei der Nutzung des Waldes
  • Erst-Hilfe-Kurs Outdoor
  • Funktion und Einsatz eines HRV-Trackers
  • Planung, Konzeption und Durchführung eines 8-Wochen-Kurskonzeptes
  • Didaktik und Methodik

Medizinischer Ansatz im Rahmen der Prävention

  • Verringern von Depressionssymptomen
  • Stärken von Gedächtnisleistung und Konzentration
  • Stimmungsverbesserung
  • Beruhigung des vegetativen Nervensystems
  • Stärkung des Immunsystems
  • Naturgestützte sinnespsychologische Entwicklungsförderung
  • Ausgleich mangelnder sozialer Bindung
  • Stärkung des Selbstvertrauens und -bewusstseins
Lernziel

Abgestimmte Übungen speziell für Kinder und Jugendliche. Erlebnis-Wald-Spaziergänge, Achtsamkeit, Wahrnehmung mit allen Sinnen, Auswirkung der Waldatmosphäre auf den Körper, Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten, Meditation, Atem- und Bewegungsübungen, Augenentspannung, Naturschutz beim Waldbaden.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
6 Tag(e)
Termin
12.12.2022 - 17.12.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
4
Maximale Teilnehmerzahl
8
Teilnahmegebühr
1150,00 €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Jasmin Schlimm-Thierjung, Bea von Borcke
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit

Internet
https://www.waldbaden-akademie.com
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Jasmin Schlimm-Thierjung

Inhaberin, Dozentin

Telefon
06341 70800-60
Mobilfunknummer
0170 1837700

Veranstaltungsort

Hotel Haus Oberland

Besucheranschrift
Rennsteigstraße 2
98666 Masserberg
Deutschland
Telefon
+4963417080060
Internet
https://waldbaden-akademie.com

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 19.08.2021, Datenbank-ID 00297543