Moderation - Prozesse moderieren - Aufbaukurs

Inhalt/Beschreibung

Ausbildung Moderation - Probleme effektiv beseitigen

Besprechungen sollen Mittel zur Problemlösung sein, Entwicklungsplanung befördern, Informationen verbreiten: Je besser Inhalte und Ablauf dabei strukturiert werden, desto zügiger entstehen Lösungen und desto effektiver und motivationsfördernder ist das Treffen.

Kurs Prozesse moderieren (Aufbaukurs)

In diesem Teil der Moderationsausbildung lernen die Teilnehmenden, komplexe Prozesse zu begleiten.
Dabei entwickeln sie drei Fähigkeiten weiter:

  • den klaren Blick für die großen und kleinen systemischen Zusammenhänge
  • die Kreation von Prozessverläufen für große Gruppen
  • die Auswahl oder Gestaltung zur Situation und Gruppe passender Methoden

Inhalte:

  • systemischer Blick, Ressourcenorientierung, Auftragsklärung
  • Moderation bei der Suche nach Visionen und Zielen
  • Moderation von Rollenklärung und Kooperationsverbesserung
  • Moderation über das Wahrnehmen und Gestalten von Führung
Lernziel

Das Resultat in diesem der Moderationskurs sind motivierte Mitarbeitende, die sich selbständig und erfolgreich um ihre Arbeit kümmern.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für den Aufbaukurs ist die Teilnahme am Grundkurs "Besprechungen moderieren".

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
09.09.2024 - 13.09.2024
Bemerkungen zum Termin
Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
7
Maximale Teilnehmerzahl
14
Teilnahmegebühr
999,00 €

Normalpreis 999,90 € / Selbstzahler (erm.): 499,90 €, Bildungsprämie anrechenbar

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Roland Straube
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen

Bildungsanbieter

Büro Roland Straube - Managementberatung | Mediationsstelle Rostock | systemische Bildungsstätte

Internet
http://www.buero-straube.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Roland Straube

Mediator/Ausbilder Mediation BM, Supervisor SG, Systemischer Therapeut SG, Traumatherapeut

Telefon
0381 20389904
Internet
https://www.buero-straube.de

Dörte Holzke

Mediatorin und Ausbilderin für Mediation BM, Supervisorin, Systemische Therapeutin

Telefon
0381 20389904
Internet
https://www.buero-straube.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
 

Veranstaltungsort

Büro Roland Straube - Managementberatung | Mediationsstelle Rostock | systemische Bildungsstätte

Besucheranschrift
Hinter der Mauer 2 (Kuhtor)
18055 Rostock
Deutschland
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Telefon
0381 20389904
Fax
0381 20389905
Internet
http://www.buero-straube.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 13.02.2024, Datenbank-ID 00302150

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de