Ausbildung Systemisch-Transformative Therapie - Professionalisierung und Stabilisierung - Modul IV

Inhalt/Beschreibung

Selbsterfahrung, Theoretische Erweiterung, Praxistraining

Ausbildung Transformative Beratung - Störungen & Krisen bewältigen

Transformative Beratung gehört zur Gruppe der systemischen Beratungsformen. Sie führt zur Wiederherstellung von Handlungsfähigkeit, die durch dysfunktionale Wirklichkeiten und durch Bedürfnisverletzung blockiert ist.

Modul IV:

  • Professionalisierung und Stabilisierung
  • Selbsterfahrung - Theoretische Erweiterung - Praxistraining
  • systemische und andere Theorien (Vordenker, Nachdenken, Methodenerweiterung)

Mit Erarbeitung (fast) aller systemischen Richtungen und ihrer Vorläufer: Vertreter, Konzept, gesellschaftliche Rahmenbedingungen, Lebensgeschichte, Einflüsse, Haltung, Methoden - in Theorie und praktischem Ausprobieren.

Zusätzlicher Zeitaufwand pro Monat: Intervisionsgruppe ca. 4 Std., Lektüre ca. 6 Std.

Lernziel

Durch die Klärung des Beratungsprozesses und der eigenen Rolle wird es möglich, neu gelernte und bekannte Techniken so effektiv einzusetzen, daß es auch in schwierigen Klientensystemen gute Entwicklungen gibt.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Berufskurs ist die Teilnahme am Grund- und den Aufbaukursen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Jahr(e)
Termin
04.04.2022 - 14.10.2025
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Mo Di 09:00 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
8
Teilnahmegebühr
13.319,60 €, (6.659,60 € Selbstzahler) Bildungsprämie anrechenbar
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Roland Straube
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen

Bildungsanbieter

Straube Managementberatung

Deeskalation · Organisation · Problemlösung

Internet
http://www.straube-mb.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Roland Straube

Mediator/Ausbilder Mediation BM, Familientherapeut

Telefon
0381 20389904

Veranstaltungsort

Straube Managementberatung

Deeskalation · Organisation · Problemlösung

Besucheranschrift
Hinter der Mauer 2 (Kuhtor)
18055 Rostock
Deutschland
Telefon
0381/20389904
Fax
0381/20389905
Internet
http://www.straube-mb.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 21.01.2022, Datenbank-ID 00238190