Ausbildung zum Kursleiter für Beckenbodengymnastik

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Trainieren Sie mit dieser Ausbildung zukünftig Ihre eigenen Gruppen in der Beckenbodengymnastik - egal ob mit Ihren älteren Kunden oder als Präventionskurs.

Die Beckenbodengymnastik in der Prävention und Gesundheitsförderung ist eine effektive Methode, um Inkontinenzen zu vermeiden, den Körper aufzurichten und sogar Rückenschmerzen und Verspannungen vorzubeugen. Denn ein starker Beckenboden ist wichtig für den gesamten Körper. Das regelmäßige Training des Beckenbodens kann viele bekannte Beschwerden vorbeugen und die damit oft einhergehende Einschränkung der Lebensqualität verhindern.

Damit können Sie sich in der Prävention der Herausforderung zuwenden, das Bewusstsein für diesen oftmals unbekannten Körperbereich zu wecken. Helfen Sie Ihren Kunden als Trainer bei der besseren Bewältigung im Alltag. Durch die Einweisung in unser zertifiziertes Kursprogramm sind Sie in der Lage, sofort Ihre ersten Kurse zu leiten und bei entsprechender Grundqualifikation Präventionskurse anzubieten, die bei den Krankenkassen anerkannt sind. Dazu erhalten Sie unser zertifiziertes Kurskonzept sowie alle Informationen zur Beantragung dieser Zulassung.

Inhalte:

  • Beckenboden
    • Anatomie
    • Beckenboden und Körperhaltung
    • Beckenbodenschwäche und präventive Ansätze
  • Praxis im Beckenbodenkurs
    • Wahrnehmung und Beweglichkeit
    • Kräftigung
    • Kontrolle, Haltung und Stabilität
    • Entspannung
  • Kursplanung
    • Methodik und Didaktik
    • Einweisung in das Kursprogramm 10 x 60 min
    • Einweisung in den Präventionskurs und Anerkennung gemäß § 20 SGB V
  • Rahmenbedingungen für den Beckenbodenkurs
  • Tipps für einen erfolgreichen Start
Lernziel

In der Ausbildung zum Kursleiter für Beckenbodengymnastik erlernen Sie wichtiges Grundwissen über die Beckenbodenanatomie, Hintergrundwissen über die Blase und Formen der Inkontinenz sowie die Umsetzung eines wirkungsvollen Trainingsprogrammes.

Befähigung zur Durchführung von Kursen mit Beckenbodengymnastik.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
19.06.2021 - 20.06.2021
Bemerkungen zum Termin
Sa So
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

AHAB-Akademie GmbH

Internet
http://www.ahab-akademie.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Julia Hippmann

Telefon
030 986019970
Internet
https://www.ahab-akademie.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Vitalis Zentrum für Gesundheit, Fitness& Wellness

Besucheranschrift
Kolumbusring 58
18106 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
030 9860 199 70
Fax
030 9860 199 79
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 18.12.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.