Ausbildung zum Resilienztrainer

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Wählen Sie zwischen den Produktvarianten Präsenzunterricht, Livestream und Online-Learning!

Innerhalb der Ausbildung zum Resilienztrainer erfahren Sie anhand des wissenschaftlich fundierten und speziell entwickelten Trainingsprogramms, wie die psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz) von Erwachsenen gestärkt werden kann. Tiefgreifende Erkenntnisse aus der Psychologie und Gesundheitsforschung legen nahe, dass die Ausprägung bestimmter psychologischer und psychosozialer Schutzfaktoren für die Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung eine wichtige Funktion haben. Diese Faktoren lassen sich ein Leben lang trainieren. Bei der Resilienzförderung geht es demnach um die Stärkung unserer Stressbewältigungskompetenzen.

Die AHAB-Akademie hat ein eigenes Resilienz-Trainingsprogramm mit leicht verständlichen Resilienzfaktoren (LOOVANZ) entwickelt und wissenschaftlich evaluiert, so dass dieses "Resilienz-Trainingsprogramm für Erwachsene" nachweislich zur Stärkung der psychischen Gesundheit beiträgt. Das zentrale Anliegen des Präventionsprogramms ist es, gesundheitliche Risiken und Belastungen zu identifizieren und so weit wie möglich durch die Stärkung der individuellen Resilienz zu vermindern. Im Rahmen der Ausbildung zum Resilienztrainer wird Ihnen nicht nur das notwendige Hintergrundwissen zum Resilienz-Konzept vermittelt, sondern Sie werden auch in die Anleitung des LOOVANZ-Trainingskonzeptes eingewiesen, das sich in der Praxis bewährt. So haben Sie nach der Ausbildung das Rüstzeug, um individuelle Einzelcoachings oder Gruppenkurse zu leiten.

Die Ausbildung zum Resilienztrainer vermittelt Ihnen das fertige Kurskonzept (inklusive aller Teilnehmerunterlagen mit Übungen), das bei den Krankenkassen bereits als Präventionskonzept anerkannt ist. Damit können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung sofort Ihren ersten Präventionskurs im Resilienztraining anbieten. Bei Ihren entsprechenden Grundqualifikationen bekommen Ihre TeilnehmerInnen aufgrund der §20 Anerkennung einen Großteil der Kursgebühren von der jeweiligen Krankenkasse zurückerstattet.

NEUERUNG IN 2021:
Ab dem Jahr 2021 wird die Ausbildung um einen Präsenztag erweitert. Die neu gewonnene Seminarzeit wird verstärkt zum Entwickeln der Methodenkompetenz genutzt und zusätzlich wird das Resilienztraining Kompakt in die Ausbildung integriert. Hierbei handelt es sich um ein Kompaktkonzept zur Resilienzförderung, dass Sie Ihren Kunden über insgesamt zwei Tage anbieten, so dass diese mit der zugrunde gelegten Theorie und mit den Methoden langfristig Resilienz entwickeln und umsetzen. Sie bekommen somit ein zweites Kurskonzept mit Krankenkassenanerkennung in die Hand!

Inhalte: 

Einführung in das Resilienzkonzept

  • Konzept der Resilienzfaktoren
  • Stand der Resilienzforschung
  • Resilienz messen
  • Gesundheitsförderung durch Resilienztraining

Resilienzfaktoren

  • Lösungsorientierung
  • Optimismus
  • Opferrolle verlassen und Rollenverhalten
  • Verantwortungsübernahme
  • Akzeptanz
  • Netzwerkorientierung
  • Zukunftsplanung
  • Zielorientierung

LOOVANZ-Kursprogramm mit 10 UE à 90 min und

  • Einweisung in das Curriculum des Resilienztrainingsprogramm
  • Durchführung und Gestaltung der einzelnen Trainingseinheiten
  • Vorstellung der einzelnen Übungen aus den Trainingsmodulen
  • Selbsterfahrung und Kursleiterkompetenz
  • Videos im Downloadbereich

AB 2021: Einweisung LOOVANZ Kompakt-Kursprogramm mit 2 Vorträgen und 10 Unterrichtseinheiten

  • Einweisung in die Stundenverlaufspläne des KOMPAKT-Resilienztrainings
  • Durchführung und Gestaltung der einzelnen Trainingseinheiten und Formen der nachträglichen Begleitung
  • Vorstellung und Adaption der Methoden in das Trainingskonzept
  • Selbsterfahrung und Kursleiterkompetenz
  • Videos im Downloadbereich
Lernziel

In dieser Ausbildung lernen Sie, wie Sie gesundheitliche Risiken Ihrer Kunden identifizieren und so die Förderung der individuellen Resilienz durch Methoden entwickeln! Die Ausbildung befähigt zur Durchführung von Resilienztrainings.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
4 Tag(e)
Termin
06.11.2021 - 14.11.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
790,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

AHAB-Akademie GmbH

Internet
http://www.ahab-akademie.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Julia Hippmann

Telefon
030 986019970
Internet
https://www.ahab-akademie.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Perfect Office

Besucheranschrift
Grubenstraße 20
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
030 9860 199 70
Fax
030 9860 199 79
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 18.12.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.