Ausbildung zur/zum Altenpflegerin/Altenpfleger - Umschulung

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen

  • Theoretische Grundlagen pflegerischen Handelns
  • Pflegeplanung/Pflegeprozess
  • Pflegedokumentation
  • Pflege in besonderen Lebens- und Bedarfssituationen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von ärztlichen Verordnungen
  • Mitwirkung bei geriatrischen und geronto-psychiatrischen  Rehabilitationskonzepten
  • Umgang mit Hilfsmitteln und Prothesen
  • Handeln in Notfällen, Erste Hilfe

Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

  • Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen
  • Wohnraum und Wohnumfeld
  • Tagesgestaltung und selbst organisierte Aktivitäten

Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

  • Staat und Gesellschaft, Soziale Sicherung
  • Rechtsgrundlagen der Altenpflege
  • finanzielle Grundlagen, Kostenträger
  • Träger, Dienste und Einrichtungen
  • Heimaufsicht
  • Vernetzung, Koordination und Kooperation
  • Qalitätssicherung

Altenpflegehilfe als Beruf

  • Ethische Grundlagen
  • Berufliches Selbstverständnis, Berufsbild und Arbeitsfelder
  • Berufsverbände, Fachorganisationen
  • Gesundheitsförderung, Arbeitsschutz
  • Gesprächsführung, Kommunikation und Beratung
  • Lerntechniken, Arbeitsmethodik
  • Neue Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Stressprävention und -bewältigung

Berufspraktikum bzw. praktische Ausbildungsabschnitte in kooperierenden Praktikumseinrichtungen, Praxisnahe Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Altenpfleger/-in und erfolgreicher Abschluss

Aufgaben  und Tätigkeiten:

  • gesunde oder gebrechliche bzw. kranke ältere Menschen zu betreuen, zu versorgen oder zu pflegen
  • pflegerische Aufgaben, wie die Hilfe bei der Körperpflege und beim Essen
  • Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher Verordnung
  • Bewältigung von Alltagssituationen, z. B. Arztbesuche/Behördengänge
  • Organisieren von Programmen zur Freizeitgestaltung für Senioren
  • Mitwirkung bei Angehörigenarbeit
  • helfende und informierende Gespräche
  • Begleitung Sterbender und Versorgung Verstorbener Praxisnahe Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Altenpfleger/-in und erfolgreicher Abschluss
Lernziel

Praxisnahe Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Altenpfleger/-in und erfolgreicher Abschluss

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

• Realschulabschluss o. gleichwertiger Bildungsabschluss

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

phsychische u. physische Eignung, Erforderliche Impfungen (Hepatitis A und B) Gesundheitspass, keine Einschränkungen im Bewegungs- u. Stützapparat, keine Allergien gegenüber Medikamenten, Desinfektionsmitteln

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Jahr

prakische Unterweisungen in den unterschiedlichen Einrichtungen der Altenpflege mit Praktikumsaufträgen

Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Altenpfleger
Voraussichtliche Dauer
157 Woche(n)
Termin
12.03.2018 - 11.03.2021
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
02.03.2018
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
18
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Berufsförderungszentrum e. V. Ueckermünde BFZ

Hauptsitz

Internet
http://www.bfz-uem.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Maria Pfleghar

Schulleiterin

Telefon
03976 203586
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Berufsförderungszentrum e.V. Ueckermünde

Außenstelle Torgelow

Besucheranschrift
Blumenthaler Straße Ausbau 7a
17358 Torgelow
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03976 203586
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
03976 280884
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 22.01.2018

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.