Ausbildung zur/zum Schulmediator/in (angelehnt an die Standards des Bundesverbandes Mediation e.V.)

Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen
Inhalt/Beschreibung

Diese Ausbildung richtet sich an Lehrer/-innen und pädagogische Fachkräfte, die in dem Bereich Schule tätig sind. Im Laufe der Ausbildung erwerben die Teilnehmer/-innen Kenntnisse und Fähigkeiten, Konflikte frühzeitig zu erkennen und mit Hilfe von Mediation Klärungsprozesse effektiv zu unterstützen sowie ein Peermediationsprogramm an ihrer Schule einzuführen und zu begleiten.

Modul 1

  • Ziele der Ausbildung
  • Konflikttheorie
  • Phasen der Mediation
  • Rolle und Haltung in der Mediation
  • Schule als System
  • Bildung von Intervisionsgruppen 

Modul 2

  • Vertiefung 1. bis 5. Phase
  • Techniken der Mediation
  • Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Besonderheiten der Peermediation
  • Einführung eines Mediationsprogramms an der Schule
  • Umgang mit Widerständen in der Implementierungsphase
  • Interventions- und Deeskalationsstrategien
  • Moderationstechniken
  • Üben mit Videofeedback

Modul 3

  • Techniken der Mediation
  • Mediation mit Erwachsenen
  • Umgang mit Widerständen in der Mediation
  • Reflexion und Auswertung der Ausbildung

Qualität
Die Ausbildung ist angelehnt an die Standards des Bundesverbandes Mediation e.V. und umfasst insgesamt 80 Zeitstunden, darin enthalten sind Intervision und Supervision. Nach Beendigung der Ausbildung erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat, mit dem sie sich gemäß den Standards des BM als Schulmediator/-in anerkennen lassen können.

Termine | Zeiten

Termine für 1. Modul -  3. Modul auf Anfrage

Trainerin | Ausbilderin
Kristin Kirchhoff, Mediatorin BM®, Ausbilderin BM®, Trainerin & Prozessmanagerin für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (IHK), Betriebswirtin mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsmanagement

Lernziel
  • Qualifizierung zum Schulmediator/zur Schulmediatorin
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Die Ausbildung richtet sich an Lehrer/-innen, Erzieher/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen, Studierende und Auszubildende, die in der Schule tätig sind oder tätig werden wollen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
80 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
10
Teilnahmegebühr
1.290,00 € inkl. Schulungsunterlagen, umsatzsteuerfrei, Ratenzahlungen möglich
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Kristin Kirchhoff
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5432-400
Fax
0381 5432-410
Internet
https://www.seminarcenter.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 18.06.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.