Ayurveda Therapeut / Praktiker Ausbildung (m/w/d)

Inhalt/Beschreibung

Die Ayurveda Therapeut Ausbildung erlebst Du in einem einzigartig geschützten Rahmen mit Wohlfühlcharakter – in einem wissenschaftlich fundierten Ausbildungsinstitut mit schulmedizinischer Anbindung: dem Ayurveda Campus. Hier erhältst Du seriöses und tiefgründiges Wissen, welches Du leicht in Deinen bisherigen Erfahrungsschatz integrieren kannst.

Als eine nach den Richtlinien der ISO-Norm 29993 anerkannte Ausbildungs-Einrichtung bieten wir Dir eine hochwertige und zertifizierte Ayurveda Ausbildung.

Die Ausbildung besteht aus wahlweise 5 oder 6 einzelnen, in sich abgeschlossenen Seminaren und richtet sich nach der Art Deiner gewünschten Anwendung (zur privaten Nutzung oder beruflich Ausübung). Außerdem kannst du zwischen

  • Seminar als Präsenzseminar buchbar
  • Präsenzseminar als Live-Stream buchbar
  • Live-StreamSeminar als Online Kurs der Ayurveda Online University verfügbar
  • E-Learning

auswählen.

Nachfolgend erhältst Du einen kurzen Überblick über alle Seminare:

Ayurveda Therapeut Basis (3 Tage)
… in dem Du lernst, wie Du Deine Gesundheit stärkst und Dein Wohlergehen wieder in die eigenen Hände nimmst.

Ayurveda Gesundheitsberater/-in (2 x 2 Tage)
… in dem Du lernst, wie Du durch die neue Kenntnis der natürlichen Zyklen in den vollen Genuss Deiner Vitalität, Kraft und Erfüllung kommst.

Ayurveda Ernährungsberater/-in (2 x 2 Tage)
… in dem Du lernst, wie Dir Deine Ernährung mehr Vitalität, Leistungskraft und Leichtigkeit schenkt. Die Kunst, wie Du Dich durch Dein Essen heilst.

Ayurveda Massage Ausbildung (6 Tage)
… in dem Du lernst, über Berührung, Massagen und Kräuteranwendungen die Körperfunktionen zu harmonisieren und eine Quelle innerer Freude zu aktivieren.

Ayurveda Therapeut/-in Intensiv (6 Tage)
… in dem Du lernst, bestimmte ayurvedische Diagnose-Werkzeuge wie Puls- und Zungen-Analyse sowie vielfältige Behandlungs-Methoden zu nutzen, z.B. die bewährte Kräutertherapie, ayurvedische Entgiftungsverfahren (Panchakarma), Regenerationstherapien und spezielle Techniken der Ayurveda-Manualtherapie.

Ayurveda Praxis Experte (4 Tage)
optionales Zusatzmodul zur beruflichen Anwendung
… in dem Du die nötige Sicherheit für die berufliche Ausübung der Ayurveda Therapie /-Praktik erhältst. Intensives Anamnese-Training, repräsentative Fallbeispiele, Strategien im Patientenumgang, Lösungen für häufige Praxis-Situationen u.v.m. geben Dir einen großen Vorsprung an Erfahrung und Sicherheit.

Nach Beendigung der Ayurveda Therapeut Ausbildung mit allen 6 Modulen (einschließlich Ayurveda Praxis Experte) und erfolgreicher Abschlussprüfung gibt es zwei Möglichkeiten der Zertifizierung:

  1. Ayurveda-Therapeut/in (als Arzt / Heilpraktiker)
  2. Ayurveda-Praktiker/in (ohne Heilerlaubnis)

Wir weisen darauf hin, dass Diagnostik (Krankheitserkennung) und Therapie (Krankheitsbehandlung) ausschließlich Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist. Als Ayurveda-Praktiker/in zielt Deine therapeutische Arbeit u.a. auf der Ursachenerkennung und nachhaltigen Gesundheitsförderung. Wie Du Deine berufliche Vision entwickelst und Dich nach Außen seriös (und rechtlich sicher) entfaltest, lernst Du ebenfalls in Deiner Ausbildung.

Wenn Du die Strategien der Ayurveda Therapie ausschließlich für Dich selbst anwenden möchtest, erhältst Du nach den 5 besuchten Modulen (ohne Ayurveda Praxis Experte) eine Teilnahmebescheinigung bzw. Teilzertifizierung (der Einzel-Module).

Lernziel

In Deiner Ayurveda Therapeut / -Praktiker Ausbildung gewinnst Du folgende Kompetenzen und noch so viel mehr:

  • Du lernst die körperlichen und geistigen Veranlagungen anhand der praktischen Konstitutions-Analyse festzustellen. Dies eröffnet Dir neue, wegweisende Ressourcen in der Therapie.
  • Du lernst die 5 Naturelemente (Mahabhutani) in Dir zu spüren und zu harmonisieren. Aus Deiner körperinneren Wahrnehmung heraus lernst Du die Signale des Körpers zu deuten, z.B. Gewichtsveränderungen, Substanzverlust und -zunahme, Verfärbungen, Temperaturveränderungen, Energiezunahme und –abnahme.
  • Du lernst die innerliegende Natur der Menschen in Deinem Umfeld besser zu verstehen und entdeckst ihre verborgenen Potentiale. Dadurch kannst Du noch leichter auf sie zugehen. Das lässt eine tiefe Sympathie entstehen – eine wichtige Basis nicht nur für die Therapie.
  • Du lernst den Biorhythmus der verschiedenen Tageszeiten kennen. Im Einklang mit Deinem Rhythmus weißt Du, wie Du Dich und Deinen Tag organisierst. Wie Du Deine körperlichen und geistigen Tätigkeiten am effektivsten einteilst und welche Nahrungsmittel Du zu welcher Uhrzeit am besten verträgst. So vermeidest Du Energielöcher und gehst kraftvoll durch den Tag.
  • Du lernst den Biorhythmus der Jahreszeiten kennen. Du erfährst, welche Nahrungsmittel Dir zu welcher Jahreszeit gut tun und welche zu Erkrankung führen. Du erhältst Tipps & Tricks, wie Du jahreszeitenbedingten Störungen entgegenwirkst, wie Allergien, Heuschnupfen, Frühjahrsmüdigkeit, Gewichtszunahme und Depression.
  • Du lernst, wie die Bioenergien (Doshas) die Verdauung beeinflussen und verstehst, Grundnahrungsmittel entsprechend der 3 Typen der Konstitution: Vata, Pitta, Kapha auszuwählen und therapeutisch zu nutzen.
  • Du lernst günstige und ungünstige Nahrungsmittel-Kombinationen. Damit bekommst Du ein machtvolles Werkzeug an die Hand, um entscheidende Fehler zu korrigieren und ernährungsbedingte Schlacken und Krankheitsverursacher zu vermeiden.
  • Du lernst mit Leichtigkeit individuelle Ernährungspläne für die verschiedenen Konstitutionstypen und die häufigsten Störungen (Verdauungs-, Haut-, Gelenk-, Schlaf- und Gewichtsprobleme sowie Erschöpfungszustände) zu erstellen. Damit kannst Du auf einfache Weise Menschen helfen.
  • Du lernst, wie Du durch wohltuende Massage- und Kräuteranwendungen den Körper harmonisierst, entspannst und entgiftest. Du lernst, wie Du damit Störungen ausgleichst und Lebensfreude schenkst … und wie Dein Gast oder Patient immer wiederkommen will.
  • Du erfährst die 6 Stadien der Krankheitsentstehung nach Ayurveda (Samprapti) und bewährte Methoden, um gezielt auf diesen Prozess einzuwirken.
  • Du lernst gesundheitliche Störungen entsprechend Ihrer Symptomatik einzustufen und strategisch ein ganzheitliches Behandlungskonzept zu entwerfen.
  • Du erlernst das umfassende Konzept von Panchakarma – der effektiven Reinigungskur des Ayurveda, mit der Du Gifte ausleiten und so gesundheitlichen Störungen den Nährboden entziehst.
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

Module teilweise als Präsenzseminar oder via LiveStream buchbar.

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
27 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
40
Teilnahmegebühr
Nur für mich: 3.787,00 € + 95,00 € Verpflegungspauschale, Berufliche Anwendung: 4.487,00 € + 95,00 € Verpflegungspauschale
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
- inkl. 2x Online Q&A Sessions mit Heilpraktiker - umfassende Ausbildungs-Skripte - inkl. interner Online-Bereich mit seminarspezifischen Lerninhalten z.B. Videos, Audios, Lernchecks
Dozent
diverse
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildungsanbieter

Ayurveda Campus

Internet
https://www.ayurveda-campus.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Yvonne Branitz-Hoffmann

Telefon
0385 3946076-0
Internet
https://www.ayurveda-campus.de

Kristina Fleischer

Telefon
0385 3946076-0
Internet
https://www.ayurveda-campus.de

Veranstaltungsort

Ayurveda Campus

Besucheranschrift
August-Bebel-Straße 29
19055 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 3946076-0
Internet
https://www.ayurveda-campus.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 14.11.2022, Datenbank-ID 00304991