Bachelor of Arts (B.A.) Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Fröbel, Montessori, Waldorf – das sind bekannte elementarpädagogische Konzepte. Jedes ist auf seine Weise besonders und doch haben sie alle eins gemein: Sie beschäftigen sich mit der Erziehung und Entwicklung von Kindern bis zu ihrem sechsten Lebensjahr in der Krippe und im Kindergarten. Anschließend folgt der Übergang in die Grundschule – der Bereich der sogenannten Primarpädagogik knüpft an.

Dieser Bereich der Pädagogik beschäftigt sich vor allem mit den Theorien und Konzepten der Grundschule. So vermittelt Ihnen der Studiengang B.A. Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik fundiertes Wissen und handlungsorientiertes Können in den Feldern der frühkindlichen Bildung und Grundschulpädagogik. Insbesondere das Gestalten des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule ist für die Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Dieser Aspekt wird auch für Sie als künftiger Absolvent im Berufsalltag immer wichtiger werden. Sie lernen, die Fähigkeiten eines Kindes von Anfang an bestmöglich zu unterstützen und zu fördern und so den Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule fließend zu gestalten.

Zudem steckt hinter der Studiengangsbezeichnung Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik eine neuartige Möglichkeit, um über den Seiteneinstieg einen qualifizierten Zugang zu einer Lehrtätigkeit in einer Grundschule in Mecklenburg-Vorpommern zu erlangen. Da auch in anderen Bundesländern aufgrund des großen Mangels an pädagogischen Fachkräften im Grundschulbereich Seiteneinstiegsregelungen gelten, dürften Absolventen des Studiengangs Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik hier ebenfalls gute Voraussetzungen mitbringen.

Für viele ist der Beruf „Grundschullehrer“ ein Traumberuf. Durch die Erfahrungen aus der eigenen Schulzeit, hat man meist viele positive Erinnerungen und ein klares Berufsbild vor Augen und weiß worauf man sich „einlässt“. Grundschulpädagogen sind prägende Bezugspersonen und vermitteln Kindern von der ersten bis zur vierten Klasse wichtige Wissensgrundlagen für das gesamte spätere Leben. Sie sind Wissensvermittler, Betreuer, Streitschlichter und Wegbegleiter in einer Person und haben daher eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Kinder zu unterrichten heißt nicht nur, den vorgegebenen Lernstoff in den Bereichen Deutsch, Mathematik und den anderen Fächern der Grundschule zu vermitteln, sondern auch lern- und entwicklungspsychologische Arbeit zu leisten. Darüber hinaus gehören Elterngespräche sowie die didaktische Unterrichtsvor- und Nachbereitung ebenso zum Berufsalltag.

Lernziel

Erlangung des Bachelor-Abschlusses. Sie lernen, die Fähigkeiten eines Kindes von Anfang an bestmöglich zu unterstützen und zu fördern und so den Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule fließend zu gestalten. Zudem steckt hinter der Studiengangsbezeichnung Bildungswissenschaften Primar- und Elementarpädagogik eine neuartige Möglichkeit, um über den Seiteneinstieg einen qualifizierten Zugang zu einer Lehrtätigkeit in einer Grundschule in Mecklenburg-Vorpommern zu erlangen.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzulassung (Abitur/Fachhochschulreife oder andere Befähigungen zu studieren)

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Voraussichtliche Dauer
44 Monat(e)
Termin
01.10.2018 - 31.05.2022
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Studiengang wird jährlich zum 01.10. angeboten.
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
40
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Internet
http://www.fh-mittelstand.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Silke Pfeiffer

Telefon
0381 461239-0

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Besucheranschrift
Kröpeliner Straße 85
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 461239-18
Internet
http://www.fh-mittelstand.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 05.09.2018

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.