Basisqualifizierung für Teamende gesellschaftspoltischer Seminare

Merken
Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-531/11-W08 vom 20.12.2021)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (22.03.2022 bis 24.03.2022) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Die Gesellschaft in der wir leben und die Gesellschaft in unseren Köpfen - und wie wir beides verändern können.

Was der Kapitalismus ist, nämlich ein Wirtschaftssystem und eine Ideologie, ist uns bekannt. Ebenso wissen wir, dass er eine Gesellschaftsordnung der Ungleichheit produziert, die „sich“ - die wir (!) immer wieder reproduzieren. Dass diese gesellschaftliche „Normalität“ kaum in Frage gestellt wird, wissen wir auch. Gerade darum bieten wir gesellschaftspolitische Seminare an und darum spielt Gesellschaftspolitik in allen Seminaren der ver.di Jugend eine Rolle.

Die kapitalistisch geprägten Denkmuster in den Köpfen der Menschen, die zu unseren Seminaren kommen, aufzubrechen ist ein Kraftakt; in erster Linie für sie selbst, aber auch für uns, die diese speziellen Lernprozesse ermöglichen und begleiten.

Als Hebel brauchen wir als Teamende dafür zweierlei:

  • tiefergehenderes Wissen als das, was wir über gesellschaftliche Verhältnisse, Akteure/-innen und deren Strategien und Handlungen im Seminar vermitteln wollen und
  • die Fähigkeit, diese hochkomplexen Zusammenhänge und Funktionsweisen erlern- und verstehbar zu machen.

Beides soll in der „Basisquali GePo“ gelernt, entwickelt und trainiert werden.

Lernziel

Dieses Seminar soll jungen Menschen das Basiswissen für gesellschaftspolitische Themen erschließen. Die Verzahnung des Wirtschaftssystems mit dem politischen System soll unter die Lupe genommen und über Alternativen beraten werden. Im Seminar sollen neben der Bearbeitung der einzelnen Themenfelder auch konkrete Handlungs- und Umsetzungsmöglichkeiten für den Alltag erarbeitet und diskutiert werden.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
21.03.2022 - 25.03.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
N.N.
Themengebiet
Politische Bildung

Bildungsanbieter

Bildungszentrale der ver.di Jugend

Internet
Internet
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Scarlett Hillebrand

Telefon
05625-99970

Veranstaltungsort

Bildungszentrale der ver.di Jugend

Besucheranschrift
Unter den Linden 30
34311 Naumburg
Deutschland
Telefon
05625 99970

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 03.01.2022, Datenbank-ID 00303351