Bedienberechtigung Flurförderzeuge (Gabelstapler).

Inhalt/Beschreibung

- Beruflicher Neuanfang im Bereich Lager/Logistik

Sie möchten mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen (keinen Berufsabschluss, keine Bedienberechtigung für Flurförderfahrzeuge, etc.) im Bereich der Lagerlogistik tätig werden?

Gabelstapler werden in sehr vielen Branchen eingesetzt, entsprechend besteht ein hoher Bedarf an Arbeitskräften mit Bedienberechtigungen. Mit der Bedienberechtigung für Flurförderzeuge haben Sie sehr gute Chancen auf eine Beschäftigung z.B. in den Bereichen Güterverkehr, Entsorgung oder Logistik.

Inhalt:

Der Lehrinhalt orientiert sich an den konkreten Grundsätzen der DGUV Vorschrift 68 und Grundsatz 308-001 (gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben, physikalische Grundlagen, Aufbau und Funktion von Staplern, Unfallvermeidung und Sicherheitshinweise).

Fachtheorie

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten (Antriebsarten, Standsicherheit, Betrieb allgemein, regelmäßige Prüfung)
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln/ Verkehrswege
  • Theoretische Prüfung

Fachpraxis

Einweisung am Flurförderzeug

  • tägliche Einsatzprüfung
  • Lastaufnahme
  • Gefahrstellen am Fahrzeug
  • Verlassen des Flurförderzeugs

Gewöhnung an das Flurförderzeug

  • Fahr- und Stapelübungen ohne Last
  • Fahr- und Stapelübungen mit Last

Beherrschung des Flurförderzeugs

  • Kurventechnik - Übung mit Last
  • Aufnehmen von Lasten in Gängen
  • Aufnehmen und Stapeln von Lasten (Gitterbox und Flachpaletten)

Praktische Prüfung

Optional: betriebliche Erprobung bis max. 4 Wochen

Lernziel

Durch den Erwerb der Bedienberechtigung für Flurförderzeuge entsteht eine neue Perspektive für den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Es werden für diese Maßnahme Berufserfahrung, gesundheitliche Eignung und ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters, Befähigungsnachweis
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Befähigungsnachweis nur bei bestandener Prüfung
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
15.08.2022 - 19.08.2022
Anmeldeende
12.08.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Sabine Schröder

Kundenbetreuung

Telefon
0395 42551-10
Mobilfunknummer
0800 1177277-39
Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern

Besucheranschrift
Feldstraße 3
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0800 1177277-39
Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 27.01.2022, Datenbank-ID 00303752