Begleiter/-in waldgestützte Gesundheitsförderung

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe:

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Interessierte, die den Wald als Ort und Mittel zur Gesundheitsförderung einsetzen möchten. Insbesondere richtet sich das Angebot an Personen:

  • aus den Assistenz- und Pflegeberufen sowie aus therapeutischen und medizinisch-technischen Berufen
  • im Wellness- und Freizeitbereich
  • aus den Forstwissenschaften sowie aus weiteren „grünen“ Berufen
  • in pädagogischen und sozialen Berufen.

Zertifikatskurs "Begleiter/-in für waldgestützte Gesundheitsförderung"

  1. Grundlagen der waldgestützten Gesundheitsförderung
  2. Ökosystem Wald
  3. Gesundheitsförderung und Prävention
  4. Didaktik und Programme in der waldgestützten Gesundheitsförderung
  5. Praktisches Arbeiten mit Klientinnen und Klienten

Abschlussprüfung: mündliche Gruppenprüfung und schriftlicher Erprobungsbericht.

Der Zertifikatskurs ist als Blended-Learning gestaltet. Die Teilnehmenden lernen in einer Kombination aus (z.T. onlinegestützten) Selbstlernphasen, Präsenzseminaren und Exkursionen. Bei erfolgreichem Kursabschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat „Begleiter/-in für waldgestützte Gesundheitsförderung"

Lernziel

Die Absolventen des Kurses "waldgestützte Gesundheitsförderung" können waldbasierte Programme zur Allgemeinen Gesundheitsförderung und Prävention planen, durchführen und evaluieren. Dabei vermitteln sie den Klientinnen und Klienten Kenntnisse über gesundheitsförderliche Verhaltensweisen in Bezug auf die Risikofaktoren "Stress" und "Bewegungsmangel" und wenden diese im Kurs an.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Berufsausbildung im Geltungsbereich des Grundgesetzes bzw. gleichwertige Abschlüsse (nach Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen ZAB)
  • Aktueller Ersthelfernachweis bzw. äquivalente Nachweise.
  • Für nicht-Muttersprachler: Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

Empfehlenswert: Internetzugang

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat Begleiter/-in waldgestützte Gesundheitsförderung
Voraussichtliche Dauer
6 Monat(e)
Termin
01.05.2021 - 30.10.2021
Anmeldeende
31.03.2021
Bemerkungen zum Termin
Kurs 2
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
3500,00 € (brutto)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Prof. Kraft (Lehrstuhl Naturheilkunde Universität Rostock); Frau Prof. Retzlaff-Fürst (Institut Biowissenschaften, Fachdidaktik Biologie); Kathi Pristrom (Psychotherapie); Peter Rabe (FoA Leiter Landesforst MV); Frau Lüth
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Landesforst MV (AöR)

Internet
https://www.wald-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Tomke de Vries

Telefon
03843 8566-713

Veranstaltungsort

Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Seminarort 1

Besucheranschrift
Eldenholz 23
17192 Waren
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
+49 0 3991 1537-11
Hinweise
Seminarort 1
Internet
http://www.europaeische-akademie-mv.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 19.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.