Belegschaften wirkungsvoll beteiligen, Typ 1226

Merken
Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-614/02-W18 vom 04.12.2020)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (12.01.2021 bis 10.12.2021) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung
  • Die Beteiligungsmöglichkeiten des neuen Betriebsverfassungsgesetzes kennen lernen, bewerten und für die eigene Praxis nutzbar machen
  • Beteiligungsangebote im Arbeits- und Gesundheitsschutz und anderen ausgewählten betrieblichen Handlungsfeldern
  • Die Rolle, die Aufgaben und die eigene Person in Beteiligungsprozessen im Betrieb und in der betrieblichen Interessenvertretung wahrnehmen und reflektieren
  • Unterschiedliche Beteiligungsformen (Gespräch, Interview, Fragebogen, Projektarbeit, Gruppenarbeit, Informationsveranstaltung, Versammlung, Internet) erarbeiten und hinsichtlich der Anwendungsmöglichkeiten im eigenen betrieblichen Umfeld überprüfen
  • Die Öffentlichkeitsarbeit der betrieblichen Interessenvertretung erkennen, einschätzen und mitgestalten
  • Informationen im Betrieb beschaffen und bewerten
  • An ausgewählten Schwerpunkten Beteiligungsprozesse konzipieren, modellhaft Aktivitäten und Aktionen planen
Lernziel
  • Belegschaften wirkungsvoll beteiligen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
22.08.2021 - 27.08.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
24
Teilnahmegebühr
bitte beim Veranstalter erfragen
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
N.N.
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Bildungsanbieter

IG Metall Vorstand

Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Internet
http://www.igmetall.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Sandra Arnold

Telefon
069 6693 2388
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

IG Metall-Bildungszentrum Berlin

Besucheranschrift
Am Pichelssee 30
13595 Berlin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
030 36204-0
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 09.12.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.