Berufsbezogenes Spanisch - Mittelstufe I für den kaufmännischen Bereich

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen mit geringen Mittelstufenkenntnissen, die Spanisch als Sprachkompetenz für ihren Beruf erwerben und ausbauen möchten.

Spanisch ist die drittwichtigste Sprache der Welt. Nicht nur für Spanien, auch für Lateinamerika und einige Staaten der USA sind Spanischkenntnisse notwendig, um erfolgreich zu kommunizieren. In bestimmten Branchen und Jobs ist Spanisch aufgrund von internationalen Handels- und Kundenbeziehungen derart stark gefragt, dass es über eine Anstellung entscheidet. Sichern Sie sich Ihren beruflichen Erfolg mit dem Ausbau Ihrer Sprachkompetenzen!

Inhalt:

  • Vorstellungsgespräche und Bewerbungen
  • Meinungen äußern, akzeptieren und ablehnen
  • Telefonate
  • Entschuldigungen
  • Anfragen, Angebote
  • Geschäftsreise, Planungen und Reservierungen
  • Beschwerden, Kundengespräche
  • Argumentieren
  • Produkte und Unternehmen beschreiben/präsentieren
  • Berichte
Lernziel

Dieser Kurs erweitert Ihren Wortschatz und vermittelt ausgewählte alltags- und berufssprachliche Grammatik auf dem Niveau A2/B1. Dazu gehören intensive mündliche und schriftliche Übungen, die Präzisierung der Aussprache und der Aufbau der Hör- und Leseverständniskompetenz. Außerdem werden Sie zunächst allgemein auf das Sprachenlernen vorbereitet und erhalten abschließend Unterstützung und Hilfestellung für weiterführende Sprachstudien.

Durch internationale Handels- und Kundenbeziehungen sind Spanischkenntnisse in einigen Branchen und Jobs sehr begehrt. Entsprechende Kompetenzen sind daher ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für eine Anstellung. Durch den Ausbau Ihrer Sprachkenntnisse in Spanisch erhöhen Sie Ihre Chancen.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen mit guten bis sehr guten Mittelstufenkenntnissen der Sprache Spanisch.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
180 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Sprache

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Carsten Böhme

Fachbereichsleiter VIONA & Co

Telefon
0381 8070793
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Besucheranschrift
Goerdelerstraße 27
18069 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 8070-700
Fax
0381 8070-760
Internet
https://www.wissenmachts.de/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 09.05.2022, Datenbank-ID 00247540