Beschleunigte Grundqualifikation Umsteiger LKW auf Bus

Inhalt/Beschreibung

Theorie:

  • Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
  • Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Nachhaltigkeit
  • Kenntnisse der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattungen um das Fahrzeug zu beherrschen
  • Fähigkeit zur optimierung des Krafstoffverbrauchs Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit im Bus
  • Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Fahrzeugs
  • Grundstoff der Straßenverkehrsordnung StVO
  • Kenntnis der Sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Kraftverkehr
  • Sparsames Fahren/Routenplanung/Tourplanung (unter ökologischen Aspekten)
  • Havarie / Umgang bei Austreten von Kraft, Schmier- oder Betriebshilfsstoffen (ggf. Chemikalien)

Praxis:

  • Unterweisung D

Abschluss:

  • Schriftliche Prüfung
Lernziel

Mit Ihrer beschleunigten Grundqualifikation gemäß dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) steigen Sie innerhalb kürzester vom LKW zum Busfahrer um. 

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters, Befähigungsnachweis
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Prüfzertifikat "Beschleunigte Grundqualifikation"
Voraussichtliche Dauer
7 Tag(e)
Termin
11.09.2024 - 19.09.2024
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
12
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

Internet
https://www.tuev-nord.de/de/schulungszentrum/home/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Frances Blesse

Verwaltung Bandelin

Telefon
038353 810
Internet
https://www.tuev-nord.de/de/schulungszentrum/home/
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

Besucheranschrift
Lindenweg 2
17506 Bandelin
Deutschland
Telefon
038353 76111
Internet
https://www.tuev-nord.de/de/schulungszentrum/home/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 25.01.2024, Datenbank-ID 00340964

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de