Besonderheiten der Unfall-GOÄ

Inhalt/Beschreibung
Lernen Sie in diesem Modul die Unfall-GOÄ sowie deren Spezifik im Abrechnungsverfahren kennen und üben Sie deren ordnungsgemäße Abrechnung. Weiterhin werden Sie sich mit den Arten der Heilbehandlung in der gesetzlichen Unfallversicherung beschäftigen und deren speziellen Anforderungen erfahren. Durch die Bearbeitung von Fallstudien und Praxis-Beispielen mit zahlreichen Übungen vertiefen Sie Ihr Wissen, so dass Sie für den Einsatz an Ihrem (zukünftigen) Arbeitsplatz vorbereitet sind. Vor der Nutzung unseres Systems steht immer eine ausführliche Erstberatung, in der Regel persönlich. Ausgehend von Ihren beruflichen Erfahrungen und Ihren Zielen erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Qualifizierungs-/ Bildungsplan.
Lernziel
Sie kennen die Besonderheiten der Unfall-GOÄ.
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildungsanbieter

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.daa-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Sabine Schmidt

Telefon
03871 420813
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Kundencenter Parchim

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Besucheranschrift
W.-I.-Lenin-Straße 23
19370 Parchim
Deutschland
Telefon
03871 42080
Fax
03871 420820
Internet
https://www.daa-mv.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 10.05.2022, Datenbank-ID 00300743