Besucher/-innenbetreuung in der Naturschutzarbeit und der Landschaftspflege

Merken
Inhalt/Beschreibung

Modul 24:

  • Aufgaben in Naturreservaten und Naturparks
  • Konfliktsituationen in der Besucher/-innenbetreuung
  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Veranstaltungen
  • Sicherheit der Besucher

Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Kommunikation mit verschiedenen Interessenvertretern
  • Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung

Besucherbetreuung

  • Aufgaben in Naturreservaten und Naturparks
  • Lösen von Konfliktsituationen
  • Zielgruppenorientiertes Planen, Vorbereiten und Durchführen von Veranstaltungen
  • Sicherheit der Besucher gewährleisten

Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege

  • Saat- und Pflanzarbeiten
  • Gehölzschnitt
  • Maschineneinsatz
  • Artenschutzmaßnahmen
Lernziel
  • TN kennen die gesetzlichen Grundlagen und (Sicherheits-) Bestimmungen des Naturschutzes und dem Besucher/-innenverkehr
  • TN erkennen Konfliktsituationen in der Besucher/-innenbetreuung und können auf diese eingehen
  • TN kennen unterschiedliche Formen von Veranstaltungen und haben Grundkenntnisse in der Planung und Durchführung dieser
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • SGB-II- und SGB-III-Kunden/-innen U 26 und Ü 26
  • mit Berufsabschluss in den Bereichen Gärtner, Land-/Forstwirtschaft, Floristik, Blumenhandel
  • ohne Berufsabschluss, jedoch mit branchenbezogenen Teilabschlüssen oder Tätigkeitsnachweisen
  • auch für Jugendliche unter 26 zur Berufsorientierung
  • auch für REHA geeignet
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Monat
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Trägerzertifikat und Praktikumseinschätzung
Voraussichtliche Dauer
80 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
12
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Enge Zusammenarbeit mit Partner/-innen der Wirtschaft und des Handwerks, Mitglied im Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V., Mitglied der Prüfungskommission Garten-/Landschaftsbau, Zertifiziert nach AZAV und DIN ISO 9001:2015
Dozent
Susann Kramer
Themengebiet
Land- und Forstwirtschaft, Umwelt

Bildungsanbieter

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Internet
http://www.afw-rostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Heike Volke

Geschäftsführerin

Telefon
0381 63703-0

Susann Kramer

Maßnahmeleiterin

Telefon
0381-6370338
Mobilfunknummer
0381-6370314
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Besucheranschrift
Langenort 1a
18147 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 63703-0
Fax
0381 63703-16
Internet
http://www.afw-rostock.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 30.08.2021, Datenbank-ID 00209789