Betreuungsassistent/Betreuungsassistentin in der Pflege

Merken
Inhalt/Beschreibung

Als Betreuungsassistent/-in besteht Ihre Aufgabe darin, den Alltag der zu betreuenden Menschen abwechslungsreich, motivierend und bunt zu gestalten. Singen, malen, basteln, spazieren gehen oder ein gutes Gespräch - auch im hohen Alter und mit Einschränkungen tut es Menschen gut, aktiv zu bleiben und kreativ gefordert zu werden.

Perspektiven nach der Qualifizierung:
Nach erfolgreicher Beendigung der Weiterbildung sind Sie für Senior/-innen und deren Angehörige eine kompetente Ansprechpartnerin/ein kompetenter Ansprechpartner in der ganzheitlichen Altenbetreuung und können wertvolle Betreuungsarbeit leisten.

Lernziel

Im Rahmen dieser Weiterbildung erlangen Sie ein fundiertes Wissen und Fähigkeiten sowie soziale und methodische Kompetenzen, die Sie befähigen, Menschen mit demenziellen oder psychischen Erkrankungen adäquat zu begegnen.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Um zugelassen zu werden, benötigen Sie ein fünftägiges Orientierungspraktikum vor der Weiterbildung, ein Führungszeugnis, eine gesundheitliche Eignung und eine Bewerbung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat „Betreuungsassistent/-in gemäß § 53c SGB XI“ (ISBW)
Voraussichtliche Dauer
320 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
16
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildungsanbieter

ISBW Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH

Internet
http://www.isbw.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kerstin Peters

Sekretariat

Telefon
03981 205242
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN ISO 29990, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

ISBW Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH

Besucheranschrift
Markt 12
17235 Neustrelitz
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03981 205242
Fax
03981 205255
Internet
http://www.isbw.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 12.04.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.