Betreuungskraft in Pflegeheimen nach § 53 c / 43 b SGB XI

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Interessierte an der Pflege

Sie arbeiten in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften und den Pflegeteams. Ihre Aufgabe ist die Verbesserung der Betreuungs- und Lebensqualität von Heimbewohnern. Infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen, psychischer Erkrankungen oder geistiger Behinderungen sind die Heimbewohner dauerhaft in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt und haben eine hohen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Grundlage der Weiterbildung zur „Betreuungskraft“ bildet die Richtlinie nach § 87b Abs. 3 SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen, herausgegeben im August 2008 vom GKV-Spitzenverband.

Inhalt:

  • Grundlagen der Gerontopsychiatrie und Geriatrie
  • Grundkenntnisse der Pflege
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Recht
Lernziel

Vermittlung berufsfeldbezogener Kenntnisse und Fertigkeiten anhand fachpraktischer Übungen.

Ziele:

  • Aktivierung und Betreuung der Heimbewohner
  • Gestaltung von Aktivierungs- und Betreuungsangeboten
  • Vermittlung von Sicherheit und Orientierung
  • Analyse der persönlichen Situation des Heimbewohners
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Persönliche Eignung (positive Haltung, Teamfähigkeit, Empathie, Zuverlässigkeit, kommunikative Fähigkeiten etc.)
  • Orientierungspraktikum (mind. 5 Tage)
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Monat
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Betreuungskraft in Pflegeheimen nach § 53 c / 43 b SGB XI
Voraussichtliche Dauer
3 Monat(e)
Termin
05.10.2020 - 18.12.2020
Bemerkungen zum Termin
08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

Grone Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH -gemeinnützig-

Bildungszentrum Schwerin

Internet
https://www.grone.de/gesellschaften/grone-bildungszentren-mecklenburg-vorpommern
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Anja Petsch

Verwaltung

Telefon
0385 3992975-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Grone Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH - Altenpflegeschule

Besucheranschrift
Dreescher Markt 1, 6. Etage
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 3992975-24
Fax
0385 3992975-8
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 07.09.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.