Betreuungskraft nach §43b, §45a, b, §53c SGB XI und Pflegeassistent/in

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Engagierte, arbeitssuchende Personen, die eine neue berufliche Ausrichtung suchen und denen es Freude bereitet, sich um Menschen zu kümmern. Diese Weiterbildung ist auch für Menschen mit Migrationshintergrund sehr gut geeignet, eine berufliche Integration zu beginnen.

Betreuungs- und Beratungsassistenz – 240 UE

  • Erste-Hilfe-Kurs: Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
  • Betreuungs- und Bewegungsaktivitäten für Menschen mit Demenz
  • Betreuungsrecht, Rechtsfragen im Alltag
  • Grundkenntnisse der Kommunikation / Interaktion
  • Krankenbeobachtung, Dokumentation
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Hygieneanforderungen
  • Lagerung, Transfer, Rollstuhltraining
  • Ernährung und Diäten in der Häuslichkeit

Grundmodul: Pflegehelfer – 240 UE

  • Grundlagen der Anatomie/Physiologie
  • Grundlagen geriatrischer Erkrankung
  • Infektionslehre, Hygiene
  • Grundpflege, Prophylaxen
  • Grundlagen der Arzneimittellehre

Praktikum
je Modul 4 Wochen

Lernziel

Die Teilnehmer/-innen können nach dieser Weiterbildung sofort in der Pflege arbeiten und bei Bedarf einen staatlichen Abschluss anschließen (externe Prüfung). Sie ist besonders gut geeignet, Migranten/-innen oder Asylsuchende, die noch nicht lange in Deutschland sind, auf eine 3-jährige Berufsausbildung in der Pflege vorzubereiten. Die Einsatzorte sind Pflegeheime, ambulante Pflegedienste, Tagespflege, Krankenhäuser.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
2 Monate
  • 8 Wochen Praktikum
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
480 Stunde(n)
Termin
07.09.2020 - 27.11.2020
Anmeldeende
27.11.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
0,00 € (mit Bildungsgutschein)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Marita Schmidtke

Fachbereichsleiterin Beauty & Wellness, Fachbereichsleiterin Gesundheit & Soziales

Telefon
03818070793
Internet
https://www.wissenmachts.de/
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Besucheranschrift
Goerdelerstraße 27
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8070-700
Fax
0381 8070-760
Internet
https://www.wissenmachts.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 15.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.