Betriebsbeauftragte:r für Energieeffizienz

Inhalt/Beschreibung
Klimaschutz und Energiewende sind erklärte politische Ziele. In der staatlichen Gebäudestrategie sind Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme für nachhaltige Energiekonzepte mit hoher Energieeinsparung und erheblicher Steigerung der Energieeffizienz prädestiniert. Schnelles Handeln und pragmatische Lösungen sind jetzt gefragt. Damit diese Strategie aufgeht, braucht es qualifizierte Fachkräfte in den Unternehmen. Diese verfügen über grundlegendes Wissen zu Gebäuden, Anlagen und Systemen und deren Energieeffizienz, erkennen Schwachstellen und schlagen Verbesserungen vor.

Betriebsbeauftragte für Energieeffizienz können mit ihrem Wissen intern die Nutzer:innen schulen und beraten und Vorschläge für geringinvestive Maßnahmen unterbreiten – denn auch kleine Maßnahmen können viel bewirken. Für umfassende Energiekonzepte binden sie gezielt Energieberater:innen ein und wirken an der Maßnahmenentwicklung mit. Und wenn ein Energiemanagementsystem eingeführt wird, sind Betriebsbeauftragte für Energieeffizienz als Spezialist:in im Energieteam gefragt und unterstützen prozessorientiert den Weg deines Unternehmens in die Energieeffizienz.

Lernziel
Nach diesem Seminar bist du oder deine Mitarbeitenden mit Normen und Recht und Bewertungskriterien für Energieeffizienz von Gebäuden, Anlagen und Systemen vertraut. Du kennst Anlagenbestandteile, weisst wie verschiedene Systeme zusammenwirken und bist in der Lage, etwaige Schwachstellen und Potenziale von Energie- und Wärmeversorgungen von Gebäuden zu erkennen. Du verstehst, welche Bedeutung das Nutzer:innenverhalten für die Energieverbräuche hat und bist in der Lage, Mitarbeitende und Führungskräfte zu informieren, Maßnahmen vorzuschlagen und deren energetischen Nutzen aufzuzeigen.
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
96 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Die Qualifizierung kann in Vollzeit, aber auch berufsbegleitend stattfinden. Die Unterrichtszeiten werden individuell oder nach Anforderung festgelegt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
24
Themengebiet
Bauwesen, Architektur, Vermessung

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-mecklenburg-vorpommern/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Team Qualifizierungsoffensive

Telefon
0800 9279274
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Standort Waren

WBS TRAINING

Besucheranschrift
Zu den Stadtwerken 11 a
17192 Waren
Deutschland
Telefon
03991 748900-0
Fax
0395 567310-9

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.05.2023, Datenbank-ID 00325775

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de