Consultant für Klimaanpassung

Inhalt/Beschreibung

Consultants für Klimaanpassung setzen sich für Menschen, Natur und Umwelt ein und unterstützen mit ihrer Expertise Städte und städtische Akteure bei der Entwicklung von Anpassungsstrategien im Klimawandel. Ziel ist es, die Betroffenheit samt Maß und Lokalisierung zu erkennen und den Prozess hin zu abgestimmten Maßnahmen und Aktionsplänen für den Klimaschutz und die Milderung seiner Auswirkungen anzustoßen und diesen Prozess mit fachkundiger Beratung zu begleiten. Mit dieser Weiterbildung kannst du aktiv zur Sensibilisierung der Akteure beitragen und mit deinen Vorschlägen urbane ökosysteme, Gesellschaft und Wirtschaft widerstandsfähiger gegenüber den Auswirkungen des globalen Klimawandels machen. Durch die neue Kommunalrichtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten werden zudem günstige Rahmenbedingungen geschaffen, die eine Bestandsaufnahme, Konzepte und Projektpläne sowie eine fachkundige Beratung fördern. Erste Sonderprogramme für Klimaresilienz-Maßnahmen sind in den Bundesländern aufgelegt und warten nur darauf, abgerufen zu werden. In unserer Weiterbildung wirst du auf Grundlage deiner Berufsqualifikation und Berufserfahrung in die Thematik "Urbane Systeme" und "Klimawandel" eingeführt. Du erfährst, wie du Geoinformationssysteme für die Analyse und Planung nutzen kannst, welche Lebensräume eine Stadt beherbergen kann und warum die Demografie in Quartieren beachtet werden muss oder warum ein naturräumlich angepasstes und artenschutzgerechtes Regenwassermanagement eine wichtige Rolle beim Schutz vor Hochwasser spielt. Du lernst verschiedene Handlungsfelder kennen, die für ein konzeptionelles Vorgehen wichtig und für Maßnahmen geeignet sind. Nach dem Kurs weißt du, welche langfristigen Strategien für die Klimaanpassung in der von dir beratenen Kommune sinnvoll sind und welche kurzfristigen Maßnahmen unmittelbar nützlich sein können, ohne das Ganze aus den Augen zu verlieren. So kannst du ein ämterübergreifendes Denken und individuelle Fahrpläne für die Kommunen mit deiner wertvollen Expertise unterstützen. Mit Experteninterviews, Serious Games und Projektarbeiten wirst du in dieser Weiterbildung lebendig und praxisorientiert auf die Tätigkeit als Berater:in für die Klimafolgenminderung auf kommunaler Ebene vorbereitet.Gib deiner Karriere mit diesem Kurs den richtigen Kick! Als Klimaresilienz-Berater:in in Verbindung mit deiner Berufsqualifikation bist du absolut gefragt - denn schließlich sind alle Kommunen vom Klimawandel betroffen und schnelles Handeln ist jetzt gefragt. Werde mit uns zur kommunalen Klimaretter:in!

Lernziel

Unser Weiterbildungsangebot führt dich alle maßgeblichen Handlungsfelder der Stadtökologie im Zusammenhang mit Klimaresilienz und Klimaanpassung heran. Du erwirbst Wissen über intelligente und nachhaltige Konzepte für den Lebensraum Stadt und zusätzlich Methodenkompetenz für die Beurteilung und für die klimaresiliente Entwicklung urbaner Lebensräume oder notwendige Anpassungsstrategien. Du wirst befähigt für die Einstiegs- und Orientierungsberatung zur Klimaanpassung und Klimaresilienz und kannst dich – auf Grundlage deiner Berufsausbildung – auf Fokusberatungen spezialisieren und so die Implementierung von Planungen zur Klimaanpassung und Klimaresilenz gezielt unterstützen.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
328 Stunde(n)
Termin
16.08.2024 - 15.10.2024
Bemerkungen zum Termin
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
25
Themengebiet
Land- und Forstwirtschaft, Umwelt

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-mecklenburg-vorpommern/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Simone Zabel

Telefon
039771 55900-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Ueckermünde

Besucheranschrift
Markt 2
17373 Ueckermünde
Deutschland
Telefon
039771 55900-0
Fax
039771 55900-9

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 04.06.2024, Datenbank-ID 00344506

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de