"Da könnte ich platzen!" - Umgang mit schwierigen Menschen im (Berufs-)Alltag

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Sie können im Allgemeinen gut kommunizieren und kommen mit Anderen leicht ins Gespräch. Manchmal aber treffen Sie auf schwierige Menschen bzw. Situationen. Sie spüren, dass es nicht gut läuft. Sie fühlen sich schlecht und reagieren nicht so, wie Sie gerne reagieren würden.

Inhalte:

  • Wie aus Wahrnehmungen Bewertungen entstehen
  • Wie eine gute Gesprächsbeziehung auch mit schwierigen Gesprächspartnern
    aufgebaut werden kann
  • Wie Gedanken und Gefühle das Verhalten steuern
  • Wie Menschen auf die Körpersignale der anderen reagieren
  • Wie Ihre Denkmuster und die der Menschen sind, mit denen es schwierig ist
  • Wie wichtig unsere Werte sind oder „Wann sehe ich ROT?“
  • Wie man sich in solchen Situationen gestärkt fühlt
Lernziel

Dieses Kurztraining soll Sie darin unterstützen, auch in diesen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren. Sie werden neue Erfahrungen sammeln und lernen, wie die Veränderung des eigenen Denkens positiv auf Ihre Umgebung wirkt.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Dieses Seminar ist insbesondere für Praxisanleiter/innen und Mentoren/Mentorinnen in Gesundheits- und Pflegefachberufen geeignet und zählt als Fortbildung im Bereich Berufspädagogik. Für Lehrkräfte ist die vorgestellte Methode ebenfalls interessant.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
22.10.2020
Anmeldeende
20.09.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
133,00 Euro inklusive Tagesverpflegung und Seminarunterlagen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Beate Lüdke
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Internet
http://www.drk-bz.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Isa Rahn

Veranstaltungs- und Bildungsmanagerin, Fort- und Weiterbildung

Telefon
03996 1286-34
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Besucheranschrift
Am Bergring 1
17166 Teterow
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03996 1286-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
03996 1286-17
Internet
http://www.drk-bz.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 12.11.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.