Das Autismus-Spektrum. Arbeiten und Leben mit neurodivergenten Menschen (Fachtag)

Inhalt/Beschreibung

Fachtag der Fortbildungsreihe für Erzieher/-innen und Pädagogen/-innen in der Kinder- und Jugendbildung mit Dr. Thomas Fritzsche

- anerkannt nach Bildungskonzeption für 0-bis10-jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern

Das Autismus-Spektrum beschreibt Menschen mit abweichender Gehirnentwicklung und entsprechend abweichendem Denken und Handeln. Sie teilen viele Besonderheiten miteinander und könnten doch unterschiedlicher nicht sein: Bei manchen sind die autistischen Merkmale die Ursache schwerer Beeinträchtigungen, bei anderen die von außergewöhnlichen Fähigkeiten. Hohe fachliche wie menschliche Kompetenz ist in jedem Fall gefordert.

Fortbildungsinhalte:

  • Definitionen und Beschreibungen des Autismus-Spektrums nach ICD-11/DSM-V
  • Kernsymptome, Begleitsymptome, Komorbiditäten
  • Häufig vertretene Subtypen
  • Umgang und Förderung je nach Subtypus
  • Darstellung und Diskussion von Fallbeispielen

Ablauf:

09:00 – 10:30 Uhr
Neurodivergent statt neuronormal: Autisten sind anders

10:30 – 10:45 Uhr
Kaffeepause

10:45 – 12:30 Uhr
Subtypen des Autismus-Spektrums: Frühkindlich, Atypisch, Asperger

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr
Umgehen mit und Fördern von Menschen im Autismus-Spektrum

Referent: Dr. Thomas Fritzsche
…ist promovierter Diplom-Pädagoge mit fachlichem Schwerpunkt Entwicklungspsychologie. Nach Tätigkeiten als Mitarbeiter mehrerer Universitäten leitete er über anderthalb Jahrzehnte eine staatliche Lehranstalt für Logopädie. Seit 10 Jahren führt er in Behörden und Dienstleistungsunternehmen Kommunikationstrainings sowie Teamentwicklungsmaßnahmen durch und bildet bei privaten Bildungsträgern pädagogische Fachkräfte aus und leitet Fachfortbildungen zu spezifischen Themen der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Lernziel

Der Fachtag zeigt Ihnen die unterschiedlichen Verhaltensweisen sowie den Umgang und die Förderung von Menschen mit Autismus.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
8 Stunde(n)
Termin
07.09.2022
Bemerkungen zum Termin
Mittwoch 09:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
30
Maximale Teilnehmerzahl
70
Teilnahmegebühr
92,00 € inkl. Pausenversorgung und Mittagssnack, umsatzsteuerbefreit
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Dr. Thomas Fritzsche
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Bildungs- und Konferenzzentrum Technologiepark

Besucheranschrift
Friedrich-Barnewitz-Straße 5
18119 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 5432-424

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 25.01.2022, Datenbank-ID 00302968