Datenmanager/-in mit IHK Zertifikat und Zusatzqualifikation R-Datenanalyse

Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tage)
Datenverwaltung und Datenmanagement (20 Tage)

  • Einführung Daten
  • Was sind Datenbanken?
  • Datenbankmanagement
  • Grundregeln der Datenerfassung und Datenpflege (Data Cleansing) und Data Governance
  • Prozess der Datenbereinigung
  • Praxisexkurs: Arbeiten mit MS Access
  • Datenschutz und Datensicherheit

SQL, Analyse und Visualisierung von Massendaten (20 Tage)

  • Allgemeines zu Datenbanken
  • Die MySQL-Workbench
  • SQL: Datentypen
  • SQL: Select-Operationen
  • SQL: Datenbankabfragen & Subqueries
  • SQL: JOIN-Operationen
  • SQL: Erweiterte Datenbank-Strukturen
  • SQL: Abfragen optimieren
  • SQL: Weitere Funktionen
  • Data-Warehouse
  • Einführung in Big Data
  • Einführung in Data-Mining
  • Einführung in die Daten-Analyse
  • Daten-Visualisierung
  • Vorbereitung auf die IHK-Zertifikatsprüfung

Nach dem Ende der Qualifizierung:IHK- Zertifikatstest der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/ Rhein- Sieg.
R - Statistik und Datenanalyse (20 Tage)

  • R Einführung
  • mit Daten arbeiten
  • Datenverarbeitung
  • Daten transformieren
  • Arbeiten mit Matrizen und Tabellen
  • mit Datensätzen arbeiten
  • Inferenzstatistik
  • Lineare Regression
  • t-Tests und Varianzanalysen
  • Zweifaktorielle Varianzanalyse
  • Nonparametrische Methoden
  • Multivariate Verfahren
  • Diagramme erstellen und bearbeiten
  • R als Programmiersprache
  • Übungen zur Vertiefung der gelernten Inhalte
  • Lernkontrolle, Leistungsstand überprüfen, auswerten, besprechen, Arbeitsmarktprofile der Teilnehmer weiterentwickeln
Lernziel

Die Schlagwörter „Big Data“, „Digitale Transformation“ und „Industrie 4.0“ sind in aller Munde. Das weltweit generierte Datenvolumen wächst mit zunehmender Geschwindigkeit. Daten-Expertinnen und -Experten werden gebraucht, um für Unternehmen aus der Masse und Komplexität der vorhandenen Daten Nutzen ziehen zu können. Mit deren Hilfe können geschäftliche Risiken verringert, Wettbewerbsvorteile gesichert und Effizienzpotenziale gehoben werden. Die wichtigsten Aufgaben von Datenmanager/-innen in Unternehmen bestehen darin, die Datennutzung transparent zu machen, die Datenqualität zu sichern und redundante Datenhaltung zu vermeiden.

In unserem ...

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Hochschul-/Fachhochschulabschluss verfügen, Interesse an Daten, analytischen Aufgabenstellungen und professionellen Visualisierungen haben. Idealerweise verfügen Sie über fundierte PC-Kenntnisse oder haben bereits erste Programmier- bzw. Datenbank-Erfahrung. Diese Weiterbildung steht auch Quereinsteiger/-innen und Studienaussteiger/-innen offen.

Ferner sollten Sie über nachweisbare Grundkenntnisse statistischer Grundlagen sowie über gutes mathematisches Verständnis verfügen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
61 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Berufliche Bildung

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Stralsund

Besucheranschrift
Frankendamm 45
18439 Stralsund
Telefon
03831 43499-61
Fax
03831 4349969

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.06.2021, Datenbank-ID 00295529