DeuFöv - Gewerbe/Technik - KFZ-Technik

Themengebiet
Sprache
Inhalt/Beschreibung

In der Werkstatt muss es schnell gehen. Damit der Ablauf auch reibungslos funktionieren kann, müssen die Anweisungen, Aufträge oder Kollegen verstanden werden. Bei uns lernen Sie den „Slang“ aus der Werkstatt. Auftragsformulare/Arbeitsabläufe verstehen und besprechen oder Kundengespräche führen – nach dem Kurs sind Sie in der Lage sich sicher und verständlich auszudrücken und können dank der guten Kommunikation in Zukunft einwandfrei im Team agieren.

Einführung in das Berufsfeld

  • Erlernen einer Arbeitstagskompetenz (Pünktlichkeit, Abläufe, feste Termine)

Arbeitsauftrag  

  • Annehmen von Arbeitsaufträgen (mündlich/schriftlich)

Arbeit vorbereiten und planen

  • Planung und Festlegung der Arbeitsschritte
  • Beschaffung der Werkzeuge, Werkstoffe, Betriebsmittel etc.
  • betriebsinterne Informationssysteme zur Auftragsbearbeitung anwenden

Arbeit durchführen

  • Messen und Prüfen von Systemen, Diagnostizieren von Fehlern und Störungen
  • Berufsspezifische Textsorten lesen, verstehen und zur Durchführung der Arbeit verwenden
  • Kommunikation am Arbeitsplatz mit Vorgesetzten, Kollegen, Auszubildenden oder Kunden

Arbeit dokumentieren

  • Überprüfen, Bewerten, und Protokollieren

Zusammenfassung und Evaluierung

  • Szenario-basierter Test im Werkstattraum
Lernziel
  • Aufträge/Anweisung verstehen lernen
  • bessere Kommunikation im Team
  • Erleichterung der Arbeitsabläufe in der Werkstatt
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Nachweis über bestandene B1-Prüfung in den letzten 6 Monaten oder Einstufungstest vor Ort
  • Berechtigung auf Antrag beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
9 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
9
Maximale Teilnehmerzahl
12
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Birgit Sprunk

Fachbereichsleitung Integration+Migration

Telefon
0381 8070725
Internet
http://www.wissenmachts.de

Ulrike Palme

Geschäftsführerin

Telefon
0381-8070720
Mobilfunknummer
0381-8070700
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Besucheranschrift
Am Kabutzenhof 21
18057 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8070725
Fax
03818070760
Internet
https://www.wissenmachts.de/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 15.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.