Dicke Luft am Arbeitsplatz? Souveräner Umgang mit Konflikten

Inhalt/Beschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte

Wo Menschen zusammenkommen, gehören Unstimmigkeiten zum Alltag. Wenn kritische Situation jedoch frühzeitig erkannt werden, ist eine konstruktive Klärung möglich. So werden Sie allen Beteiligten gerecht und die Beziehung verbessert sich nachhaltig. Im Seminar gehen wir folgenden Fragenstellungen nach: Warum entstehen Konflikte? - Warum eskalieren sie? - Wie lassen sie sich vermeiden? Sie trainieren Kommunikationstechniken, mit denen Sie selbst in angespannten Situationen konstruktive Gespräche führen und einen kühlen Kopf bewahren.

  • Menschen und ihre Bedürfnisse
  • Welcher Konflikttyp bin ich selbst?
  • Eskalationsstufen: Welche Auswirkungen haben diese auf das Team?
  • Was ist die Rolle der Führungskraft bei Konflikten im Team?
  • lösungsorientierte Kommunikation: Wie geht das?
  • konfliktvorbeugende Verhaltensweisen
  • Win-Win-Situationen erzeugen
  • Deeskalationstechniken
  • realitätsnahe Praxisübungen
Lernziel

Das Seminar unterstützt Sie bei Ihrem beruflichen Wachstum.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Für Fach- und Führungskräfte aus Gesundheits- und Pflegeberufen sowie aus sozialpädagogischen Bereichen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
02.02.2023
Anmeldeende
06.01.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
105,00 € inklusive Tagesverpflegung
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Registrierung beruflich Pflegender: 8 Fortbildungspunkte
Dozent
Julia Mertins, Beraterin, Auditorin, Wirtschaftsmediatorin, Business Coach, Dozentin, Krankenschwester
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Internet
https://www.drk-bz.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Isa Rahn

Veranstaltungs- und Bildungsmanagerin, Fort- und Weiterbildung

Telefon
03996 1286-39
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Besucheranschrift
Am Bergring 1
17166 Teterow
Deutschland
Telefon
03996 1286-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
03996 1286-17
Internet
https://www.drk-bz.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.11.2022, Datenbank-ID 00308246