Digitalisierung und agiles Projektmanagement

Inhalt/Beschreibung

Die Digitalisierung hat in vielen Bereichen tiefgreifende Veränderungen bewirkt und es wird erwartet, dass sie weiter an Bedeutung gewinnt. Unternehmen müssen daher in der Lage sein, digitale Technologien sinnvoll zu nutzen, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Hierbei spielt Projektmanagement eine entscheidende Rolle, da es Unternehmen hilft, komplexe digitale Projekte erfolgreich umzusetzen. In diesem Kurs beschäftigst du dich intensiv mit den Grundlagen agiler Methoden und lernst, wie sie in Verbindung mit digitalen Werkzeugen und Technologien eingesetzt werden können, um Projekte effizienter zu gestalten und erfolgreich abzuschließen.Nach Abschluss des Kurses hast du ein tieferes Verständnis für die Digitale Transformation und agiles Projektmanagement. Du hast die Möglichkeit, eine externe Zertifizierung zum Scrum Master zu absolvieren.

Lernziel

In diesem Kurs verschaffst du dir Orientierung, umfangreiches Wissen und Skills für die Trends und Möglichkeiten der digitalisierten Arbeitswelt und bist sensibilisiert für die Veränderungen von Arbeit, Organisation und Unternehmen. Um digitale Projekte erfolgreich und effizient zu verwalten, erlernst du im Detail, wie mit der agilen Projektmanagementmethode Scrum gearbeitet wird, zum Beispiel, wie ein Release zu planen und ein Backlog zu erstellen ist. Am Ende der Qualifizierung bist du in der Lage, User Storys zu verfassen sowie Prioritäten und deren Umfang festzulegen. Du kannst zudem Meetings aus dem agilen Scrum-Framework planen, wie etwa Sprint- und Retrospektive-Meetings. Die Weiterbildung bereitet dich auf die externe Zertifizierung zum Scrum Master I vor.Hinweis: Der Unterricht findet in Deutsch statt, die externe Zertifizierung ist in englischer Sprache zu absolvieren.

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die Zertifizierung und wird nicht durch Scrum.org durchgeführt.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
328 Stunde(n)
Termin
16.08.2024 - 15.10.2024
Bemerkungen zum Termin
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
24
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-mecklenburg-vorpommern/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

René Schröder

Telefon
0385 2095720
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Standort Schwerin

WBS TRAINING

Besucheranschrift
Werkstraße 713
19061 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 2095720

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 04.06.2024, Datenbank-ID 00344744

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de