Digitalisierungsmanager:in

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Dieser Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die in digital-vernetzten, globalen Arbeitsstrukturen eingebunden sind und dort Prozesse und Mitarbeiter:innen erfolgreich begleiten möchten.

Als Digitalisierungsmanager:in sind sie für die Entwicklung und Durchführung von Digitalisierungsstrategien und -projekten verantwortlich. Im Kurs erwerben Sie daher zunächst Kenntnisse im Design Thinking, einer innovativen Methode, um komplexe Problemstellungen zu lösen und neue Ideen zu entwickeln. Anschließend werden Sie in das Thema Personal- und Organisationsentwicklung eingeführt und lernen Teamentwicklung und Veränderungsprozesse zu gestalten. In einem weiteren Schritt steigen Sie die dann vertieft in die Thematik Digitalisierung ein und werden in die Aufgaben und Herausforderungen aktueller Veränderungsprozesse der digitalen Transformation eingeführt. Im Kursteil „Changemanagement“ geht es insbesondere um die sich wandelnden Prozesse und Strukturen sowie deren Auswirkungen auf das Arbeitsumfeld. Sie erwerben Kenntnisse, um Strategien sowie Prozesse zu entwickeln, um den Veränderungen gerecht zu werden und den unternehmerischen Erfolg weiter zu garantieren. Das Modul „Digital Leadership“ widmet sich dann speziell den Herausforderungen, welchen Sie als Führungskräfte begegnen. Bezüglich der Projektabwicklung werden Sie abschließend mit der Projektmanagementmethode Scrum vertraut gemacht: Nach agilen Prinzipien erlernen Sie, Projekte in sogenannten Sprints abzuwickeln.

Lehrgangsinhalte

Design Thinking

  • Einführung in Design Thinking (ca. 1 Tag)
  • 5 Phasen im realen Projekt (ca. 3 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 1 Tag)

Personal- und Organisationsentwicklung

  • Grundlagen (ca. 5 Tage)
  • Teamentwicklung (ca. 3 Tage)
  • Change und Innovationen (ca. 3 Tage)
  • Strategische Personalentwicklung (ca. 3 Tage)
  • Praxisworkshop (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 4 Tage)

Digital Leadership

  • Herausforderungen der Digitalen Transformation (ca. 3 Tage)
  • Erfolgskennzahlen & KPIs (ca. 2 Tage)
  • Methoden und Werkzeuge für Digital Leadership (ca. 3 Tage)
  • Anwenden von Schlüsseltechnologien (ca. 2 Tage)
  • Der digitale Wandel im Unternehmen (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 3 Tage)
  • New Work (ca. 4 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 1 Tag)

Change- und Innovationsmanagement

  • Grundlagen Industrie 4.0 & Digitale Transformation (ca. 3 Tage)
  • Persönliche Veränderungsfähigkeit innerhalb von New Work (ca. 5 Tage)
  • Systeme und Prozesse (ca. 2 Tage)
  • Was ist Change- und Innovationsmanagement (ca. 5 Tage)
  • Das Change Monitoring in Veränderungsprozessen (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 3 Tage)

Agiles Projektmanagement mit Scrum: Master

  • Grundlagen (ca. 3 Tage)
  • Voraussetzungen/Rahmenbedingungen für agile Projekte (ca. 5 Tage)
  • Agile Methode Scrum (ca. 3 Tage)
  • Projektsteuerung (ca. 2 Tage)
  • Schlüsselfaktor Team (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Scrum.org-Professional Scrum Master-Zertifizierung (PSM I) in englischer Sprache (ca. 5 Tage)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation

Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

Wie funktioniert der Unterricht bei alfatraining?

Bei alfatraining findet der Unterricht via alfaview®, einer Videokonferenzsoftware, statt. Die Dozierenden und die Teilnehmenden können sich gegenseitig sehen, hören und miteinander sprechen – live, lippensynchron und in Fernsehqualität! Über den virtuellen Klassenraum alfaview® ist es möglich, dass Sie sowohl mit Dozierenden als auch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihres Kurses sprechen und im Team standortübergreifend gemeinsam an Projekten arbeiten. Zusätzliche separate Online-Besprechungsräume eignen sich zur vertraulichen Kommunikation in Kleingruppen.

Lernziel

Nach dem Lehrgang beherrschen Sie die Grundsätze und Abläufe des Design Thinking, einer Methode, um innovative Lösungen für komplexe Problemstellungen zu erarbeiten. Des Weiteren verstehen Sie, wie die Personal- und Organisationsentwicklung, die Kompetenzentwicklung und agile Formate die Strukturen und die Zusammenarbeit innerhalb eines Unternehmens beeinflussen. Außerdem sind Sie mit dem Fachbereich Digitalisierung, den damit im Zusammenhang stehenden Veränderungen im Arbeitsumfeld vertraut und können Strategien sowie Prozesse entwickeln, um diese Änderungen umzusetzen, sowie als Fach- und Führungsperson Mitarbeiter:innen entsprechend anleiten. Zusätzlich kennen Sie das agile Projektmanagement mit Scrum, können die Umsetzung von Sprints übernehmen und sind mit Scrum-Artefakten vertraut.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Dieser Lehrgang setzt gute Englisch-Kenntnisse für die Scrum-Zertifizierungsprüfung voraus.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining-Zertifikat „Digitalisierungsmanager:in“, Professional Scrum Master (PSM I) von Scrum.org
Voraussichtliche Dauer
17 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

alfatraining Bildungszentrum GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456-500
Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining Bildungszentrum GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Besucheranschrift
Puschkinstraße 64
19055 Schwerin
Deutschland
Telefon
0800 3456-500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 03.01.2023, Datenbank-ID 00305502